Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Fußball-WM der Frauen: US-Frauen starten mit Rekordsieg - Fünf Morgan-Tore

Fußball-WM der Frauen  

US-Frauen starten mit Rekordsieg - Fünf Morgan-Tore

11.06.2019, 23:56 Uhr | dpa

Fußball-WM der Frauen: US-Frauen starten mit Rekordsieg - Fünf Morgan-Tore. Alex Morgan feiert nach ihrem fünften Tor im Spiel gegen Thailand mit Megan Rapinoe.

Alex Morgan feiert nach ihrem fünften Tor im Spiel gegen Thailand mit Megan Rapinoe. Foto: Francois Mori/AP. (Quelle: dpa)

Reims (dpa) - Titelverteidiger USA hat seine Favoritenstellung bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen eindrucksvoll untermauert und ist mit einem Rekordsieg in das Turnier in Frankreich gestartet.

Das Team um Star-Stürmerin Alex Morgan fertigte Thailand in Reims mit 13:0 (3:0) ab. Mit dem Schützenfest übertrafen die Amerikanerinnen den WM-Rekord der DFB-Elf, die bei der WM 2007 in China mit einem 11:0 gegen Argentinien gestartet war. Am Ende wurde Deutschland Weltmeister.

Die überragende Morgan (12. Spielminute/53./74./81./87.) traf gleich fünf Mal. Rose Lavelle (20./56.) und Samantha Mewis (50./54.) erzielten je zwei Tore, die übrigen Treffer steuerten Lindsey Horan (32.), Megan Rapinoe (79.), Mallory Pugh (85.) und Carli Lloyd (90.+2) gegen die völlig überforderten Asiatinnen bei. Das 4:0 von Mewis war das 800. Tor bei einer Frauen-WM.

Zuvor wendete Schweden in der Gruppe F einen Fehlstart mit Mühe ab. Der Vize-Weltmeister von 2003 kam in seinem Auftaktmatch in Rennes erst spät zu einem 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Chile. Die Treffer erzielten Kosovare Asllani (83. Minute) und Madelen Janogy (90.+4). Das Duell in der Bretagne musste in der 72. Spielminute wegen heftiger Regenfälle für rund 40 Minuten unterbrochen werden, ehe Schiedsrichterin Lucila Venegas aus Mexiko die Partie wieder anpfiff.

In der Gruppe E tat sich auch Europameister Niederlande schwer. Jill Roord sicherte in Le Havre den knappen 1:0-Erfolg gegen Neuseeland erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe