Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball - Serie A: Inter Mailand und AS Rom marschieren vorne weg

...

Serie A  

Inter und AS Rom marschieren vorne weg

06.12.2007, 11:39 Uhr | dpa

Zlatan Ibrahimovic erzielte per Elfmeter das 1:0 für Inter (Foto: imago)Zlatan Ibrahimovic erzielte per Elfmeter das 1:0 für Inter (Foto: imago) Spitzenreiter Inter Mailand und Verfolger AS Rom geben sich in der italienischen Serie A keine Blöße. Der Titelverteidiger Inter (34 Punkte) siegte in der Nachholpartie des zwölften Spieltags im Mailänder San Siro-Stadion souverän mit 3:0 gegen Lazio Rom. Vize-Meister AS Rom (31) gewann sein Heimspiel gegen US Cagliari mit 2:0. Hinter dem Spitzenduo folgen Rekordmeister Juventus Turin (26) und Udinese Calcio (25). Champions-League-Sieger AC Mailand ist mit 18 Punkten nur Tabellenachter.

Serie A Milan gewinnt daheim nicht mehr

"Derzeit sind Wir und Rom die stärksten"

Trotz der starken Hinrunde seines Teams warnte Inter-Trainer Roberto Mancini vor verfrühtem Jubel. "Derzeit sind Wir und Rom die stärksten, aber die Saison ist noch lang und Juventus Turin hat keine Pokalspiele. In der entscheidenden Schlussphase kann Juve deshalb noch aufholen", sagte Mancini. Mit der Leistung seiner Mannschaft gegen Lazio konnte der anspruchsvolle Coach rundum zufrieden sein.

"Das war beinahe Fußball in Perfektion"

Zlatan Ibrahimovic eröffnete den Torreigen in der 22. Minute per Elfmeter, Douglas Maicon erhöhte in der 33. Minute. Den Schlusspunkt setzte David Suazo in der 54. Spielminute. "Das war beinahe Fußball in Perfektion", meinte Inters Mittelfeldspieler Esteban Cambiasso.

Taddei mit Doppelpack für Rom

Auch Roms Coach Luciano Spaletti war zufrieden: "Wir haben einige Chancen vergeben, aber ansonsten ist unsere Taktik voll aufgegangen", freute sich der Coach. Taddei schoss die Römer mit seinen Toren in der 28. und 36. Minute im Alleingang zum 2:0-Sieg.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018