Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball - Italien: Inter Mailand führt deutlich vor AS Rom die Tabelle an

...

Italien - Serie A  

Inter Mailand führt deutlich die Tabelle an

17.12.2007, 08:46 Uhr | dpa

Torschütze Julio Cruz (Nr.9/Foto: imago)Torschütze Julio Cruz (Nr.9/Foto: imago) Inter Mailand hat mit dem fünften Sieg nacheinander die Tabellenführung in der Serie A ausgebaut und liegt nun sieben Punkte vor dem AS Rom. Während der italienische Fußball-Meister bei Schlusslicht Cagliari Calcio zu einem 2:0 (0:0) kam, verschenkte der AS Rom weitere Punkte und hat Rekordmeister Juventus Turin im Nacken. Der Hauptstadtklub kam beim FC Turin nicht über ein 0:0 hinaus. Immerhin übernahmen die Römer durch das Remis wieder den zweiten Platz vor Juventus Turin. Der Rekordmeister hatte am Samstagabend zum Auftakt des 16. Spieltages bei Lazio Rom mit 3:2 (1:1) gewonnen.

Klub-WM Mailand wird Weltmeister

Inter bleibt deutlich vorne

Titelverteidiger Inter Mailand tat sich in Cagliari zunächst schwer. Doch die späten Tore von Julio Cruz (57. Minute) und David Suazo (79.) sicherten den standesgemäßen Sieg. Inter liegt mit 40 Punkten vor dem AS Rom (33) und Juve (32).

Fünf Tore in Rom

Während im Turiner Olympiastadion keine Tore fielen, sahen die 20.000 Zuschauer im Römer Olympiastadion fünf Treffer. David Trezeguet (29. Minute) und Alessandro del Pierro (48./71.) erzielten die Tore für Juve. Lazio nutzten die Treffer durch Goran Pandev (36./90.+3) nichts. Am Tabellenende musste Schlusslicht Reggina Calcio (10) eine klare 0:3-Niederlage beim FC Parma (18) hinnehmen, der sich damit aus den unteren Regionen des Klassements absetzen konnte. Die Partie des AC Mailand gegen AS Livorno wurde wegen der Teilnahme des neuen Klub-Weltmeisters an dem FIFA-Turnier in Japan auf den 13. Februar 2008 verschoben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018