Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball - England: Capello macht Beckham zum Kapitän

...

England  

Capello macht Beckham zum Kapitän

03.01.2008, 09:52 Uhr | t-online.de

David Beckham (Foto: dpa)David Beckham (Foto: dpa) Fabio Capello ist erst seit Mitte Dezember offiziell im Amt als englischer Nationaltrainer. Obwohl er noch nicht aus seinem Weihnachtsurlaub auf die Insel zurückgekehrt ist, hat der 61-Jährige seine erste Personalentscheidung getroffen. David Beckham wird beim Testspiel gegen die Schweiz am 6. Februar im Londoner Wembley-Stadion sein 100. Länderspiel bestreiten - und das als Kapitän. Der Mittelfeldstar, der in den USA bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag steht, hält sich derzeit bei Arsenal London fit.

England Spitzenklubs wollen Berbatov
Spanien Barca und Real mit Problemen im Pokal

Schuster: "Wie gut hätte Beckham in diese Mannschaft gepasst"

Doch nicht nur Capello schätzt die Qualitäten des 32-Jährigen. Auch Bernd Schuster trauert dem Mittelfeldspieler nach, der vor rund einem Jahr in die neue Welt gewechselt war. "Wir haben Schwierigkeiten auf der Position, die Beckham ausgefüllt hat. Der langweilt sich sportlich gesehen zu Tode in Amerika. Seit Saisonbeginn denke ich, wie gut Beckham in diese Mannschaft gepasst hätte", sagte der deutsche Trainer der Zeitung "Marca". Dabei hat der Blonde Engel, der seit Sommer die Königlichen trainiert, eigentlich keinen Grund zu klagen. Seine Mannschaft liegt zur Saisonmitte sieben Punkte vor dem Erzrivalen FC Barcelona unangefochten an der Tabellenspitze der Primera Division.

Schottland Hinkel wechselt nach Glasgow
Türkei Kežman will in die Bundesliga
Schottland Trauer um O`Donnell

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018