Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Romario beendet Traineramt bei Brasiliens Erstligist Vasco da Gama

...

Brasilien  

Romario: "Meine Geschichte bei Vasco ist beendet"

07.02.2008, 11:21 Uhr | sid

Brasiliens Fußballstar Romario (Foto: imago)Brasiliens Fußballstar Romario (Foto: imago) Nach einem Machtkampf mit seinem Klubpräsidenten Eurico Miranda ist Brasiliens Fußball-Altstar Romario nicht mehr Spielertrainer bei Vasco da Gama, Erstligist aus Rio de Janeiro. "Ich wollte Abuda aufstellen, dann musste ich aber Alan Kardec bringen, weil der ins Ausland verkauft werden soll. Da habe ich Danke gesagt, meine Kappe genommen und bin gegangen", berichtete der wegen eines Dopingvergehens derzeit in beiden Funktionen gesperrte 42-Jährige.

Aufstellung über Radio erfahren

Romario hatte vom Eingreifen des Präsidenten in die Mannschaftsaufstellung für das Spiel der Rio-Liga gegen Friburguense über Radio auf der Fahrt ins Stadion erfahren. "Meine Geschichte bei Vasco ist beendet", bekannte der Stürmer, der nun selbst bei einem Freispruch in der Berufungsverhandlung am 14. Februar wohl kein offizielles Spiel mehr bestreiten wird.

Romario noch bis April gesperrt

Erst am Wochenende hatte der Weltmeister von 1994 verkündet, mit Auslaufen seines Vertrages bei Vasco am 30. März auch seine Spielerkarriere zu beenden. Nach der nachgewiesenen Anwendung eines Haarwuchsmittels mit einer darin enthaltenen verbotenen Substanz ist der einst gefürchtete Torjäger noch bis zum 19. April gesperrt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018