Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Blochin plädiert für eine russisch-ukrainische Liga

...

Russland  

Blochin plädiert für eine russisch-ukrainische Liga

05.03.2008, 15:05 Uhr | dpa

Oleg Blochin (Foto: imago)Oleg Blochin (Foto: imago) Der Fußball-Rekordnationalspieler der UdSSR, Oleg Blochin (55), hat sich für die Schaffung einer russisch-ukrainischen Fußball-Liga nach sowjetischem Vorbild ausgesprochen. Bis dahin seien aber sehr viele Fragen zu lösen, sagte Europas "Fußballer des Jahres 1975" der Moskauer Zeitung "Iswestija". "Wer würde in einer solchen Liga spielen? Und was würden die anderen Mannschaften machen?", sagte der Ukrainer. Langfristig jedoch habe eine solche Liga, in der sogar auch weißrussische Mannschaften spielen könnten, durchaus Perspektive: "Die Idee ist gut."

Nationaltrainer van Marwijk wird Nachfolger von van Basten

Diskussion wird bereits seit Jahren geführt

Blochin trainierte bis Dezember 2007 das ukrainische Nationalteam und ist derzeit Coach des russischen Erstligisten FK Moskau. Über die mögliche Schaffung einer gemeinsamen Liga wird in Moskau und Kiew seit Jahren diskutiert, ohne dass sich die Verbände angenähert haben. Zu kommunistischen Zeiten hatten Teams aus den Sowjetrepubliken untereinander die Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Die Ukraine ist mit Polen Gastgeber der Fußball-EM 2012.

Pistolenkugel Collinas Leben wird bedroht

Nationalcoach Russlands für Blochin eine Option

Blochin schloss ein künftiges Engagement als Nationaltrainer Russlands nicht aus: "Wenn der Vorschlag kommt, werde ich ihn mir anschauen." Allerdings habe Amtsinhaber Guus Hiddink einen Vertrag bis 2010, sagte er. Als Stürmer war Blochin unter anderem für Dynamo Kiew und Vorwärts Steyr aktiv. Als Trainer führte er die Ukraine bei der WM 2006 in Deutschland ins Viertelfinale.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018