Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

David Beckham im England-Kader gegen Frankreich

...

England - Nationalmannschaft  

David Beckham im Kader gegen Frankreich

20.03.2008, 15:23 Uhr | dpa

Ex-Kapitän Englands: David Beckham (Foto: imago)Ex-Kapitän Englands: David Beckham (Foto: imago) David Beckham darf wieder auf sein 100. Länderspiel für die englische Fußball-Nationalmannschaft hoffen. Der frühere Kapitän der "Three Lions", der bislang 99 Länderspiel- Einsätze auf dem Konto hat, wurde von Nationalcoach Fabio Capello in das 30 Mann starke Aufgebot für das Testspiel gegen Frankreich am kommenden Mittwoch berufen. Bei Capellos Einstand gegen die Schweiz im Februar war der 32-Jährige, der bei den Los Angeles Galaxy unter Vertrag ist, wegen mangelnder Fitness nicht berücksichtigt worden.

Premier League ManU siegt dank Ronaldo-Gala
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League
Dominanz Englische Teams schreiben Geschichte

Ribery läuft auf - Sagnol fehlt verletzt

Erstmals seit der Weltmeisterschaft 2006 gehört zudem das 19 Jahre alte Nachwuchstalent Theo Walcott (FC Arsenal) zum Aufgebot. Auch der bisherige Kapitän John Terry und Mittelfeldregisseur Frank Lampard (beide FC Chelsea) sind nach Verletzungspausen wieder dabei. Bei den Franzosen sind der Stuttgarter Debütant Mathieu Delpierre und Franck Ribéry vom FC Bayern München an Bord, sein Vereinskamerad Willy Sagnol fehlt verletzt.

Nur Freundschaftsspiele bis zur WM-Qualifikation

England hatte im November die Teilnahme an der EM in Österreich und der Schweiz sensationell verpasst und bestreitet bis zum Beginn der WM-Qualifikation im Herbst nur Freundschaftsspiele. Beckham will gegen den Vize-Weltmeister in den illustren Kreis von englischen Nationalspielern wie Sir Bobby Charlton vorstoßen, die 100 Spiele oder mehr absolviert haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018