Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Romario beendet endgültig seine Karriere

...

Brasilien  

Romario beendet endgültig seine Karriere

15.04.2008, 17:24 Uhr | dpa

Romario (Foto: imago)Romario (Foto: imago) Die brasilianische Fußball-Legende Romario macht Schluss. Der 42-Jährige gab in Rio de Janeiro das Ende seiner Profikarriere bekannt. "Es geht wirklich nicht mehr. Ich habe inzwischen (seit dem letzten Spiel vor fünf Monaten) zwei bis drei Kilo zugenommen", sagte der Weltmeister von 1994 bei der Vorstellung einer neuen DVD mit Hunderten seiner insgesamt 1002 Tore. Mit 42 könne er das Tempo der jüngeren Spieler nicht mehr mithalten.

Manchester United Ronaldo soll Traumgage bekommen
Zum Durchklicken Die Top Ten der bestbezahlten Fußballer
Real Madrid 125 Millionen für Cristiano Ronaldo

Hoffen auf ein Abschiedsspiel

Romario hofft nun nach eigenen Worten auf ein Abschiedsspiel entweder im Trikot eines seiner beiden Hauptteams in Rio, Flamengo oder Vasco da Gama, oder auch mit der Nationalmannschaft Brasiliens. Der letzte Profiauftritt von Romario war im November vergangenen Jahres für Vasco gegen Internacional Porto Alegre, in einer Begegnung der brasilianischen Landesmeisterschaft 2007.

Sportblog Wie komme ich an EM-Tickets?
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League
Vereinsstatistik Manchester United

"Ich halte nicht mehr mit"

"Ich spiele weiter mit Freunden am Strand und auch Fußballvolley, aber im Profibereich habe ich endgültig Schluss gemacht", meinte der Stürmer. Romario klagte: "Der Fußball ist heute leider nicht mehr so technisch, das Körperliche spielt eine immer größere Rolle, und ich halte da nicht mehr mit."

 

Bewegte Laufbahn

Romario stand in Brasilien mehrfach bei seinem Stammverein Vasco unter Vertrag, für den er sich jüngst kurzzeitig auch als Spielertrainer versuchte. In Europa ging er für den niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven sowie die spanischen Spitzenclubs FC Valencia und FC Barcelona auf Torejagd. Neben weiteren Engagements in seiner Heimat Brasilien war er auch in den USA, Katar und Australien aktiv.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018