Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Südafrika: Joel Santana wird Fußball-Nationaltrainer

...

Fussball international  

Santana heuert in Südafrika an

22.04.2008, 11:02 Uhr | dpa

Joel Santana (Foto: dpa)Joel Santana (Foto: dpa) Der Brasilianer Joel Santana wird nach dem Rücktritt seines Landsmanns Carlos Alberto Parreira neuer National-Trainer des kommenden Fußball-WM-Gastgebers Südafrika. Der 59-jährige Santana werde deshalb seine derzeitige Aufgabe beim brasilianischen Traditionsverein Flamengo Rio de Janeiro am 4. Mai aufgeben, berichteten brasilianische Medien unter Berufung auf den Sportchef von Flamengo, Kleber Leite.

Südafrika Parreira tritt zurück

Entscheidung mit finanziellem Hintergrund

"Er (Santana) hat mir gesagt, dass er in den nächsten 30 Monaten mehr Geld verdienen wird, als in seinen bisherigen 30 Karrierejahren zusammen", erklärte Leite gegenüber dem Nachrichtenportal Folha Online. Es habe sich um eine Entscheidung mit vorrangig finanziellem Hintergrund gehandelt, gegen die Flamengo nichts machen könne. Außerdem habe Santana immer vom Traum gesprochen, eine Nationalmannschaft bei einer WM-Endrunde zu coachen, sagte Leite.

"Werden in Sachen Trainersuche bald handeln"

Santana wird Flamengo den Angaben zufolge nach dem zweiten Finalendspiel um die Meisterschaft des Bundeslandes Rio de Janeiro gegen Botafogo verlassen. Flamengo muss sich deshalb dringend auf die Suche nach einem anderen Coach machen, denn das Team bestreitet zur Zeit auch noch die südamerikanische Champions League. "Ich habe schon mit den Spielern gesprochen und ihnen die Situation erklärt. Nun werden wir in Sachen Trainersuche bald handeln", meinte Leite.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018