Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

EM 2008: Englands John Terry kann wieder lachen

...

England - Nationalmannschaft  

John Terry kann wieder lachen

29.05.2008, 11:02 Uhr | dpa

Englands Kapitän John Terry markiert den Führungstreffer (Foto: Reuters)Englands Kapitän John Terry markiert den Führungstreffer (Foto: Reuters) John Terry erlebte binnen einer Woche ein Wechselbad der Gefühle. Sieben Tage nach seinem Fehlschuss im Champions-League-Finale gegen Manchester United führte der Kapitän des FC Chelsea die englische Fußball-Nationalmannschaft zu einem 2:0- Sieg gegen die USA. Gegen die US Boys durfte Terry erstmals unter dem neuen Nationalcoach Fabio Capello die Kapitänsbinde tragen und sorgte in der 38. Minute mit einem Kopfballtreffer für die Führung, die Steven Gerrard (59.) zum 2:0-Endstand ausbaute (59.). "Ich habe gezeigt, dass ich ein großer Mann bin - ein Mann für große Spiele. Es war fantastisch, zu treffen", sagte Terry am Mittwochabend.

Premier League Chelsea trennt sich von Grant
Chelsea und ManU Schuldenklubs dominieren Europas Fußball
Champions-League-Finale Chelsea verliert Elfmeter-Lotterie

Auch USA-Legionär Beckham im Team

Mit dabei im englischen Team unter dem neuen Trainer Fabio Capello war gegen die Mannschaft aus seiner neuen Wahlheimat auch Mittelfeldstar David Beckham von Los Angeles Galaxy, der sein 101. Länderspiel für die Three Lions bestritt. Zuletzt hatte Capello dem 33-Jährigen sogar Hoffnungen auf eine Teilnahme an der WM 2010 in Südafrika gemacht, für die sich die Briten noch qualifizieren müssen.

ManU warnt Real beendet Werben um Ronaldo
Aktuell Ergebnisse und Tabelle Premier League

EM 2012 Special

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018