Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Blamage gegen Venezuela erzürnt Fans und Presse

...

Brasilien  

Blamage gegen Venezuela erzürnt Fans und Presse

08.06.2008, 14:26 Uhr | dpa

Brasiliens enttäuschter Star Robinho (Foto: Reuters)Brasiliens enttäuschter Star Robinho (Foto: Reuters) Vor dem Prestigeduell in der WM-Qualifikation gegen Argentinien hängt bei Rekordweltmeister Brasilien der Haussegen schief. Nach dem blamablen 0:2 in Boston im Testspiel gegen Venezuela wurden Trainer Carlos Dunga und seine Stars von Fans und Presse wüst beschimpft. Ein "historisches Fiasko" nannte Brasiliens größte Zeitung, "Folha de Sao Paulo", die erste Niederlage überhaupt gegen den Nachbarn, in der Weltrangliste nur die Nummer 63.

17 Niederlagen in 90 Minuten vergessen gemacht

Maldonado (5.) und Vargas (44.) erzielten die Tore für den Außenseiter. In den 17 Begegnungen der beiden Teams zuvor hatte Venezuela nicht einmal ein Unentschieden erreicht. Die Torbilanz lautete bis dahin 78:4 für Brasilien.

Neue lassen den Einsatz vermissen

"Die Niederlage tut weh, aber sie ändert nichts an unserer Arbeitsweise", sagte Dunga nach der dritten Pleite der Selecao, seit er nach der WM 2006 das Amt übernommen hatte. Bis auf Real Madrids Superstar Robinho und Rückkehrer Adriano testete Dunga vor allem neues Personal. Spielmacher Kaka fehlte nach seiner Operation verletzt. Vor allem Einstellung und Einsatz ließen bei den Brasilianern schwer zu wünschen übrig.

Dunga bleibt bei seiner Linie - und den Spielern

"Ich lerne lieber durch Siege, aber als Coach muss man auch neue Spieler ausprobieren", meinte Dunga und kündigte an, auch am 15. Juni gegen Paraguay auf die gleichen Spieler zurückgreifen zu wollen. Drei Tage später steigt dann der Gipfel gegen Argentinien.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018