Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Van Bommel vor Rückkehr in die Elftal

...

Niederlande - Nationalmannschaft  

Van Bommel vor Rückkehr in die Elftal

04.07.2008, 17:33 Uhr | sid

Will wieder für die Niederlande spielen: Mark van Bommel (Foto: imago)Will wieder für die Niederlande spielen: Mark van Bommel (Foto: imago) Mark van Bommel hat seinen Wunsch bekräftigt, in die niederländische Nationalmannschaft zurückzukehren. "Ich habe immer gesagt, dass ich zurück will, wenn Marco van Basten weg ist. Jetzt ist er weg, und zufälligerweise ist mein Schwiegervater auch noch der neue Bondscoach. Wenn er mich braucht, bin ich da", sagte der Mittelfeldspieler.

Frankreich Domenech bleibt Trainer

Neuanfang unter van Marwijk

Van Bommel hat 40 Länderspiele für die Elftal bestritten, war aber von van Basten nicht mehr berücksichtigt worden. Dieser übergab sein Amt nach dem Viertelfinal-Aus bei der EM 2008 verabredungsgemäß an den früheren Dortmund-Coach Bert van Marwijk, mit dessen Tochter Andra van Bommel verheiratet ist.

Kein Einsatz bei Olympia

Eine Rückkehr van Bommels gilt demnach als sehr wahrscheinlich, bei den Olympischen Spielen in Peking wird er allerdings definitiv nicht für die niederländische Auswahl spielen. Der Verband KNVB habe zwar bei ihm angefragt, aber nach Rücksprache mit den Bayern habe er abgesagt. "Das ist kein Thema mehr", sagte van Bommel

Van Bommel neuer Bayern-Kapitän?

Der 31-Jährige soll in der kommenden Spielzeit unter dem neuen Bayern-Coach Jürgen Klinsmann einer der Führungsspieler sein - das nach Oliver Kahns Rücktritt freigewordene Kapitänsamt strebt er aber nicht an. "Das ist nicht mein Ziel. Wenn der Trainer sagt, dass ich es machen soll und die Mannschaft das akzeptiert, mache ich es zwar gerne. Aber es ist nichts, was ich anstrebe", sagte van Bommel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018