Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Freddie Ljungberg steht vor dem Karriereende

...

England - West Ham United  

Freddie Ljungberg steht vor dem Karriereende

06.08.2008, 20:39 Uhr | dpa

Fredrik Ljungberg spielt nicht mehr für West Ham United. (Foto: imago)Fredrik Ljungberg spielt nicht mehr für West Ham United. (Foto: imago) Nach nur einer Saison gehen Schwedens ehemaliger Fußball-Nationalspieler Freddie Ljungberg und West Ham United getrennte Wege. Wie der englische Premiere-League-Klub mitteilte, wurde der Vier-Jahres-Vertrag des 31-Jährigen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

In der vergangenen Saison hatte der Mittelfeldspieler wegen verschiedener Verletzungen nur 22 von 38 Liga-Partien von Beginn an bestreiten können. Der Verein unterstrich aber, dass Ljungbergs Fitness nicht infrage stehe.

Porträt Alles zu Freddie Ljungberg
Statistik & Co. Alle Infos zu West Ham United
Familienbande Blackburn holt den zweiten Santa Cruz
Transfer Robbie Keane wechselt nach Liverpool

Gedanken ans Aufhören

"Ich werde mir nun Zeit nehmen, um über meine Fußball-Zukunft nachzudenken", teilte der Mittelfeldspieler mit, der vor seinem Wechsel zu West Ham im Juli 2007 neun Jahre für Liga-Konkurrent Arsenal London gespielt hatte. Ihm sollen unter anderem Angebote aus Asien und den USA vorliegen. Bei der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz im Juni hatte er Schweden als Kapitän angeführt und anschließend seine internationale Karriere beendet. Nun könnte das Ende seiner Karriere im Klubfußball folgen.

Zum Durchklicken Diese Top-Stars sind heiß begehrt
Transfermarkt Top-Klubs pokern um Superstars
Bild für Bild Bewegung auf dem internationalen Transfermarkt

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018