Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid verzichtet auf Klage vor dem Sportgerichtshof CAS

...

Spanien - Real Madrid  

Real Madrid verzichtet auf Klage vor dem CAS

27.01.2009, 15:47 Uhr | sid

Einer von Beiden muss in den anstehenden K.o.-Spielen der Madrilenen in der Champions League zuschauen. (Foto: imago)Einer von Beiden muss in den anstehenden K.o.-Spielen der Madrilenen in der Champions League zuschauen. (Foto: imago) Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich besonnen und Abstand von einer Klage vor dem Sportgerichtshof CAS in Lausanne genommen. Trotz der fehlenden Spielberechtigungen seiner beiden Neuzugänge Klaas-Jan Huntelaar und Lassana Diarra für die Champions League verzichten die Königlichen auf einen Einspruch.

Die Madrilenen stellten nach übereinstimmenden spanischen Medienberichten aufgrund der fehlenden Erfolgsaussichten das Bemühen um eine Klage ein und nehmen die Transferpanne damit auf die eigene Kappe.

Langeweile Real enttäuscht mit blutleeren Auftritten
Peinliche Panne Real unterläuft schwerwiegender Transferfehler
Rassismus Rechte Anhängerschar unter Real-Fans

Beide glänzten bereits im UEFA-Cup

Die Europäische Fußball-Union UEFA hatte Anfang Januar den Einsatz beider Spieler für Madrid in der europäischen Königsklasse abgelehnt. Da die Profis bereits im UEFA-Cup für ihre ehemaligen Klubs gespielt haben, darf laut Regularien nur einer von ihnen für die Königlichen in der Champions League auflaufen.

In der Königsklasse wartet ein hartes Los

Real hatte in der Winterpause den niederländischen Stürmer Huntelaar und Mittelfeldspieler Diarra aus Frankreich in der Annahme verpflichtet, dass beide für die Champions League spielberechtigt seien. Real trifft im Achtelfinale der Königsklasse am 25. Februar und 10. März auf den englischen Rekordmeister und derzeitigen Premier League-Zweiten FC Liverpool.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera División
Primera División Die aktuelle Torjägerliste
Spanien Die Rekordmeister der Primera División

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018