Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

AC Mailand: David Beckham muss zurück nach Los Angeles

...

Italien - AC Mailand  

David Beckham muss zurück nach Los Angeles

14.02.2009, 10:10 Uhr | dpa

Muss doch zurück nach L.A.: David Beckham (Foto: imago)Muss doch zurück nach L.A.: David Beckham (Foto: imago) Der Transfer von Superstar David Beckham von Los Angeles Galaxy zum AC Mailand ist offenbar geplatzt. Der Wechsel des englischen Nationalspielers, der nur bis zum 8. März an Milan ausgeliehen ist, scheiterte am zu geringen Ablöseangebot des 17-maligen italienischen Meisters. Die US-Liga Major League Soccer (MLS) hatte Galaxy für die Verhandlungen eine Frist bis Freitagabend Ortszeit gesetzt.

"Die Deadline durch den Commissioner Don Garber, zu einer Lösung beim möglichen Transfer von David Beckham zu kommen, ist verstrichen, und wir haben kein akzeptabeles Angebot für den Spieler erhalten", sagte Galaxy-Trainer und Manager Bruce Arena.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A

Dringender Wunsch, in Mailand zu bleiben

Daher erwarte man Beckham pünktlich am 9. März zurück in Los Angeles. Beckham, der am Sonntag im 269. Mailänder Derby zwischen Inter und Milan spielt, hatte bis zuletzt seinen dringenden Wunsch nach einem Verbleib in Mailand betont. "Ich fühle mich sehr fit und liebe es, für Milan zu spielen", sagte der Glamour-Boy, der mit seinem Europa-Engagement auch wieder bessere Karten beim englischen Nationaltrainer Fabio Capello hatte.

Beckham stellt Moore-Rekord ein

Am Mittwoch hatte der 33-Jährige beim 0:2 in Spanien mit seinem 108. Länderspiel den Feldspieler-Rekord von 66er-Weltmeister-Kapitän Bobby Moore eingestellt.

Weitere Nachrichten aus der Serie A

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018