Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

David Beckham bleibt beim AC Mailand

...

Italien - Serie A  

David Beckhams "Traum" wird wahr

08.03.2009, 10:44 Uhr | sid

David Beckham im Dress des AC Mailand. (Foto: imago)David Beckham im Dress des AC Mailand. (Foto: imago) Der Transfer-Poker hat endlich ein Ende. Der englische Fußball-Star David Beckham wird definitiv weiter für den 17-maligen italienischen Meister AC Mailand spielen. Das bestätigte Beckhams Club Los Angeles Galaxy und berichtete von einem "Millionen-Deal" mit dem italienischen Erstligisten. Nach monatelangem Tauziehen haben sich Galaxy und Milan und auf eine Verlängerung des Leihvertrages bis zum 30. Juni dieses Jahres geeinigt.

"Ich bin den L.A. Galaxy und dem AC Milan wirklich dankbar, dass sie mir diesen Traum ermöglicht haben", wird Beckham in dem Statement zitiert.

Beckham-Poker Milan bleibt hart
Serie A Milan patzt gegen Genua

2010 endgültig zu Mailand

Ursprünglich hätte der englische Nationalspieler im März nach L.A. zurückkehren müssen, um die Vorbereitung auf die bevorstehende Saison in der Major League Soccer (MLS) aufzunehmen. Die nun erfolgte Einigung sieht vor, dass der 33-Jährige im Sommer nach Kalifornien zurückkehrt und die Spielzeit in der MLS beendet. Danach wolle Becks zum 1. Januar 2010 dann endgültig zu Milan wechseln und dafür auf die Hälfte seines Gehalts verzichten.

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Serie A
Serie A Die aktuelle Torjägerliste

Zähe Vertragsverhandlungen

Dabei handelt es sich Schätzungen zufolge um zwei Millionen Euro, die der AC Mailand dann auf das Gebot für einen Transfer des Mittelfeldstars in die Lombardei draufschlagen könnte. Bisher hatte Mailand Galaxy drei Millionen Dollar als Transfersumme geboten, die Kalifornier sollen aber 10 Millionen gefordert haben.

Weitere Nachrichten aus der Serie A

250-Millionen-Dollar-Vertrag

Beckham hatte 2007 einen Fünfjahresvertrag bei Galaxy unterschrieben, der mit einem Gesamtgehalt von geschätzten 250 Millionen Dollar dotiert ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018