Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera Division: Eto'o schießt den FC Barcelona zum Sieg

...

Spanien - Primera Division  

Eto'o schießt den FC Barcelona zum Sieg

04.04.2009, 23:56 Uhr | dpa

Barcelonas Siegtorschütze Samuel Eto'o (Foto: imago)Barcelonas Siegtorschütze Samuel Eto'o (Foto: imago) Der FC Barcelona ist für das Duell mit dem FC Bayern München gerüstet. Vor dem Aufeinandertreffen mit dem deutschen Rekordmeister in der Champions League kamen die Katalanen in der spanischen Primera Division zu einem knappen 1:0 (1:0)-Erfolg bei Real Valladolid.

Barça verteidigte damit an der Spitze der Primera División seinen Sechs-Punkte-Vorsprung vor Real Madrid. Die Königlichen siegten beim FC Málaga ebenfalls mit 1:0.

Spanien Barcelona will den Titel von 1937

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der Primera División
Primera División Die aktuelle Torjägerliste

Teufelswerk Länderspiele

Die Blau-Roten sicherten sich mit dem Treffer ihres Torjägers Samuel Eto'o in der 40. Minute nicht nur drei wichtige Zähler, sondern sie bezwangen auch das gefürchtete "FIFA-Virus". Damit sind die WM-Qualifikationsspiele gemeint. Diese werden von den spanischen Klubs nicht als fußballerische Bereicherung, sondern als eine "Krankheit" betrachtet, weil die Länderspiele den Ligabetrieb unterbrechen und die Nationalspieler erschöpft oder gar verletzt zurückkehren.

Volle Konzentration auf die Meisterschaft

Bei Barça galt die Partie in Valladolid als ein Schlüsselspiel auf dem Weg zum Titel; denn die Katalanen hatten zuletzt nach Spielen der Nationalteams fast immer Punkte abgegeben. "Das Duell mit den Bayern interessiert mich nicht die Bohne", hatte Barça-Trainer Josep Guardiola gesagt, um seine Elf auf die Aufgabe in Valladolid einzustimmen. Die Katalanen fanden wie befürchtet nicht zu ihrem berühmten Kombinationsspiel. Ihr Stürmerstar Lionel Messi hätte beinahe sogar das Flugzeug nach Valladolid verpasst, weil er nach seiner Lateinamerika-Reise infolge des Jetlags verschlafen hatte.

Spanien Die Rekordmeister der Primera Division
Spanien Die ewige Tabelle

Mehr als nur drei Punkte gewonnen

Barcelonas Fußballkünstler streiften in Valladolid jedoch den Blaumann über, krempelten die Ärmel hoch und bewiesen, dass sie auch kämpfen können. "Barça findet die richtige Impfung gegen das FIFA-Virus", titelte das Fachblatt "Sport". "Mit dem 1:0 in Valladolid gewannen die Katalanen mehr als nur drei Punkte."

Real hetzt hinterher

Beim Titelrivalen Real Madrid durften der Ex-Dortmunder Christoph Metzelder und der frühere HSV-Kapitän Rafael van der Vaart von Anfang an mitspielen, weil mehrere Stammspieler ausgefallen waren. Beide lieferten beim 1:0 in Málaga eine ansprechende Partie. "Wir haben gezeigt, dass wir alles daransetzen, den Titel noch zu holen", sagte Metzelder dem Sportblatt "As". "Aber wir müssen alle ausstehenden Spiele gewinnen, um Barcelona noch abzufangen."

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018