Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Jugendarbeit im Fußball: Rummenigge greift Arsenal London an

...

Arsenal London  

Rummenigge greift Arsenal London an

29.04.2009, 09:17 Uhr | t-online.de

Karl-Heinz Rummenigge kritisiert Arsenal London. (Foto: imago)Karl-Heinz Rummenigge kritisiert Arsenal London. (Foto: imago) Karl-Heinz Rummenigge hat heftige Kritik an der Jugendarbeit von geäußert. "Dieser Art von Kinderhandel gilt es Einhalt zu gebieten", sagte Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, in der "Sport Bild".

Der Premier-League-Klub hole unter Trainer Arsène Wenger "jedes Jahr Heerscharen von Spielern auf Frankreich und sonst woher", so Rummenigge, "da ist das Wort Kidnapping nicht mehr weit". Als Negativ-Beispiel führte Rummenigge Cesc Fabregas an: "Der ist mit 15 Jahren von Barcelona kostenlos nach London geholt worden, da er erst ab 16 vertraglich gebunden werden konnte."

FC Bayern Spieler stürzen Klinsmann
Wahnsinnsspiel Liverpool gegen Arsenal 4:4

Aktuell Tabelle und Ergebnisse der englischen Premier League
Aktuell Die Bundesliga-Tabelle

Rummenigge fordert Schutz der Jugendförderung

Für den Bayern-Boss stellt das frühe Abwerben von Jugendspielen ein Problem dar. Rummenigge plädiert deshalb für die sogenannte Homegrown-Regel (4+4-Regel). Sie sieht vor, dass im Kader acht Lizenzspieler stehen müssen (davon vier in der Startformation), die zwischen dem 15 und 21 Lebensjahr vom Klub oder im Verband mindestens drei Jahre ausgebildet wurden. Die Nationalität spielt dabei keine Rolle. Das Modell käme "allen Klubs zugute, die gut ausbilden", sagte Rummenigge. Die Regel wird im Europacup bereits angewendet.

Aktuell Die Torjägerliste der Bundesliga

Altersdurchschnitt von 24 Jahren

Arsenal ist bekannt für seine Nachwuchs- und Scouting-Arbeit aus der bislang Stars wie Fabregas, Ashley Cole und Nicklas Bendtner hervorgegangen sind. Im Kader der Gunners liegt der Altersdurchschnitt bei 24 Jahren, in München rangiert er bei 27,6 Jahren. Den jüngsten Kader der Bundesliga stellt TSG 1899 Hoffenheim mit einem Durchschnitt von 23,5 Jahren, der Ligadurchschnitt liegt bei 26 Jahren.

Premier League Die aktuelle Torjägerliste
Mehr Nachrichten aus der Premier League

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018