Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfermarkt: Klaas-Jan Huntelaar wechselt zu AC Mailand

...

Italien - Serie A  

Huntelaar wechselt zu Milan

06.08.2009, 16:08 Uhr | dpa

Klaas-Jan Huntelaar stürmt bald für den AC Mailand. (Foto: imago)Klaas-Jan Huntelaar stürmt bald für den AC Mailand. (Foto: imago) Der lange Zeit vom VfB Stuttgart umworbene niederländische Nationalstürmer Klaas-Jan Huntelaar wechselt von Real Madrid zum AC Mailand. "Wir haben mit Real eine Einigung erzielt", bestätigte der italienische Erstligist.

Der Neuzugang werde am Freitag die medizinischen Tests in Mailand absolvieren und danach einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.

Spielertausch Ibrahimovic im Tausch mit Eto'o und 40 Millionen zu Barca
Inter Mailand Lucio vergießt Tränen beim Abschied aus Bayern

15 Millionen Euro für Huntelaar

Nach Angaben des "Corriere dello Sport" kassiert Huntelaar bei Milan ein Netto-Jahresgehalt von dreieinhalb Millionen Euro. Die Ablösesumme soll bei 15 Millionen Euro liegen. Bereits vor einigen Tagen hatte Klub-Präsident Silvio Berlusconi nach einem Treffen mit Vize-Präsident Adriano Galliani und Trainer Leonardo die Verpflichtung eines "wichtigen Torjägers" angekündigt. Der 25-jährige Oranje-Stürmer war im Januar von Ajax Amsterdam zu Real gewechselt, wo er in 20 Spielen acht Treffer erzielte.

Italien Serie A auf Sparkurs

Berlusconi: "Pirlo bleibt bei Milan"

Milan war nach dem Verkauf von Superstar Kaká an Real Madrid unter Druck der enttäuschten Fans geraten. Deshalb forderte der italienische Ministerpräsident einen neuen Star, um die Gemüter der Tifosi zu beruhigen. Aus diesem Grund beendete er auch alle Spekulationen über einen möglichen Transfer des Mittelfeldregisseurs Andrea Pirlo zum FC Chelsea. "Pirlo bleibt bei Milan und wird seine Karriere hier beenden", erklärte Berlusconi den italienischen Nationalspieler für unverkäuflich. "Dies ist ein wunderbarer Tag", sagte Pirlo.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018