Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Steaua Bukarest: Trainer Bergodi fliegt nach zweieinhalb Monaten

...

Rumänien - Steaua Bukarest  

Zu frech: Bergodi fliegt nach zweieinhalb Monaten

18.09.2009, 17:07 Uhr | dpa, sid

Der Italiener Cristiano Bergodi war nur zweieinhalb Monate Cheftrainer von Steaua Bukarest in Rumänien. (Foto: imago)Der Italiener Cristiano Bergodi war nur zweieinhalb Monate Cheftrainer von Steaua Bukarest in Rumänien. (Foto: imago) Weil er in der Halbzeit den Klub-Präsidenten aus der Kabine geworfen hat, ist der Trainer von Steaua Bukarest entlassen worden. Unmittelbar nach dem 0:0 zwischen Bukarest und Sheriff Tiraspol in der Gruppe H der Europa League gab der exzentrische Millionär und Besitzer des 23-maligen rumänischen Meisters, George Becali, die Trennung von Trainer Cristiano Bergodi bekannt.

Demütigung des Vereinsbosses

Grund war allerdings nicht das magere Remis vor eigener Kulisse, sondern das Verhalten des Trainers in der Pause. "Ich bin gedemütigt worden, ich kann mit diesem Menschen nicht mehr arbeiten, sie hätten danach auch 5:0 gewinnen können", sagte Becali, der mittlerweile auch rumänischer EU-Parlamentarier ist. Während einer lautstarken Auseinandersetzung habe Bergodi Becali an einer Ansprache an die Mannschaft gehindert. Der für seinen Trainerverschleiß berüchtigte Vereinschef war nach den ersten 45 Minuten in die Umkleidekabine gegangen, um die Spieler zu motivieren, doch Bergodi hatte ihn rausgeschmissen.

Stoichita kehrt zurück

Neuer Trainer bei Steaua ist Mihai Stoichita, berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax. Bergodi hatte das Team erst im Juli übernommen. In den vergangenen 27 Monaten gab es sechs Trainerwechsel bei Steaua Bukarest. Stoichita hatte Steaua Bukarest schon einmal, von 1997 bis 1999, betreut. Zuletzt war er Trainer bei AEL Limassol auf Zypern.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018