Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Mostar: Polizisten nach Fan-Tod verhaftet

...

Fussball International  

Mostar: Acht Polizisten nach Krawalle verhaftet

08.10.2009, 13:46 Uhr | sid

Schwere Ausschreitungen haben in Mostar ein Todesopfer gefordert. (Foto: imago)Schwere Ausschreitungen haben in Mostar ein Todesopfer gefordert. (Foto: imago) Nach schweren Krawallen in Mostar, bei denen ein 24-Jähriger getötet wurde, sind acht Polizisten verhaftet worden. Die Beamten stehen im Verdacht, Beihilfe zur Flucht sowie Strafvereitelung begangen zu haben. Entgegen der Vorschriften hatten sie einen Tatverdächtigen auf freien Fuß gesetzt, der sich zuvor den Sicherheitskräften gestellt hatte.

Video Toter nach Ausschreitungen in Mostar

Rumänien Krawalle vor Europa-League-Spiel
Chile Fußball-Fan tötet Cousin

Täter ist untergetaucht

Mittlerweile ist der Verdächtige untergetaucht und wird mit internationalem Haftbefehl gesucht. Vor der Festnahme der Polizisten hatte die Justiz mehrere Zeugen zum Ablauf der Freilassung des mutmaßlichen Täters vernommen.

Spielabsage nach Randale

Die Krawalle in Mostar waren vor dem geplanten Erstliga-Spiel zwischen Siroki Brijeg und dem FC Sarajevo ausgebrochen. Bei der Randale waren der Sarajevo-Fan getötet und 30 weitere Personen, darunter zwölf Polizisten, verletzt worden. Wegen der Krawalle, bei denen mehrere hundert Gäste-Fans Steine in Geschäfte und Bars warfen und zahlreiche Fahrzeuge demolierten, musste das Spiel abgesagt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018