Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Arsenal chancenlos gegen FC Chelsea

...

Premier League  

Drogba entscheidet das Derby für Chelsea

29.11.2009, 19:40 Uhr | dpa

Didier Drogba traf doppelt. (Foto: imago)Didier Drogba traf doppelt. (Foto: imago) Der FC Chelsea ist in der englischen Premier League weiterhin das Maß aller Dinge. Im Spitzenspiel beim FC Arsenal kam Chelsea ohne den auf der Bank sitzenden Michael Ballack zu einem 3:0 (2:0)-Erfolg und hat nun wieder fünf Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger Manchester United.

Entscheidender Mann beim Doppelschlag vor der Pause war Ashley Cole. Zunächst verwandelte Stürmerstar Didier Drogba eine Flanke des Linksverteidigers per Volleyschuss, der über die Latte und den Pfosten den Weg ins Tor fand, zum 0:1 (41.). Vier Minuten später verlängerte Arsenals Thomas Vermaelen eine weitere scharfe Hereingabe von Cole unglücklich ins eigene Netz. Drogba sorgte mit einem direkten Freistoß für die endgültige Entscheidung (85.).

Premier League Rooney schlägt Portsmouth
FC Arsenal Van Persie schwer verletzt
Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Premier League

Bowyer lässt Birmingham jubeln

Im zweiten Stadtderby des Tages siegte der FC Liverpool gegen den FC Everton 2:0 (1:0). Nach dem Aus in der Champions League gab es wieder mal ein Erfolgserlebnis für Liverpool. Die Führung fiel durch ein Eigentor von Joseph Yobo, der einen Fernschuss von Javier Mascherano abfälschte (12.), in der 80. Minute sorgte Dirk Kuyt für die Entscheidung. Beim Gastspiel von Birmingham City bei den Wolverhampton Wanderers erzielte Lee Bowyer das Siegtor zum 1:0 (1:0) für die Gäste (3.).

Premier League Schlusslicht Portsmouth feuert Trainer

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018