Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Juventus Turin: Diego im Visier italienischer Medien

...

Italien - Serie A  

Italienische Medien: Diego "konfus und ziellos"

30.11.2009, 14:03 Uhr | sid

In die Kritik der italienischen Medien geraten: Turins Diego. (Foto: imago)In die Kritik der italienischen Medien geraten: Turins Diego. (Foto: imago) Der italienische Rekordmeister Juventus Turin schlittert rund eine Woche vor dem entscheidenden Champions-League-Gruppenspiel gegen Bayern München in eine Krise. Die Kritik der Medien richtete sich nach dem überraschenden 0:2 bei Cagliari Calcio und angesichts von acht Punkten Rückstand auf Tabellenführer Inter Mailand vor allem gegen Trainer Ciro Ferrara und den von Werder Bremen verpflichteten Spielmacher Diego.

Der Brasilianer spiele "konfus und ziellos" kritisierte die Sporttageszeitung "Tuttosport". Die "Gazzetta dello Sport" nahm vor allem Coach Ferrara in die Pflicht: "Juve ist eine Mannschaft ohne Seele. Der Trainer muss jetzt durchgreifen." Vier Tage vor der Niederlage in Cagliari hatte die alte Dame in der Champions League bei Girondins Bordeaux ebenfalls ein bitteres 0:2 kassiert. Nach der Rückkehr wurden die Spieler und Verantwortlichen am Turiner Flughafen Caselle von Tifosi beschimpft. Auch hier stand der im Sommer gekaufte Diego, der erst drei Saisontore erzielt hat, im Blickpunkt. Einige Fans hielten ein Plakat mit der Aufschrift "Wir wollen die alte Mannschaft" hoch.

Italien Fan von Inter Mailand nach Sturz im Koma
Italien Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Serie A
Aktuell Die Torjäger der Serie A

Mancini und Hiddink als Nachfolger im Gespräch

Italienische Medien spekulieren bereits über eine mögliche Ablösung Ferraras. Als Nachfolge-Kandidaten werden der ehemalige Coach von Inter Mailand, Robert Mancini, und der mit Russland in der Qualifikation für die WM 2010 gescheiterte Niederlander Guus Hiddink gehandelt.

Serie A Die Meister in Italien
Übersicht Alle News zur Serie A

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018