Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fußball Brasilien: Romario wegen Steuerhinterziehung verurteilt

...

Brasilien  

Romario wegen Steuerhinterziehung verurteilt

11.12.2009, 14:16 Uhr | sid

Romario muss tief in die Tasche greifen. (Foto: dpa)Romario muss tief in die Tasche greifen. (Foto: dpa) Erneuter Ärger für Brasiliens Stürmerlegende Romario: Der Weltmeister von 1994 wurde von einem Gericht in Rio de Janeiro wegen Steuerhinterziehung zu zweieinhalb Jahren Sozialdienst sowie einer Zahlung von umgerechnet 150.000 Euro verurteilt. Der 43-Jährige soll in seiner Zeit 1996 beim Klub Flamengo Rio de Janeiro Steuern hinterzogen haben. Gegen das Urteil kann Romario Einspruch einlegen.

Brasilien Romario mit Kurz-Comeback
Brasilien Roberto Carlos geht in die Heimat

Im Sommer in Haft

Es ist nicht das erste Mal, dass Romario mit dem Gesetz in Konflikt kommt: Im Sommer hatte er wegen rückständiger Unterhaltszahlungen an seine Ex-Frau Monica Santoro kurzzeitig in Haft gesessen.

Große finanzielle Probleme

Aufgrund von Steuerschulden und der Verwicklung in illegale Wetten hat Romario finanzielle Probleme. Unter anderem musste der Stürmer sein Luxus-Apartment für 4,37 Millionen Dollar verkaufen, um seine Schulden zu begleichen.

Gang in die Politik

Zuletzt hatte Romario erklärt, eine politische Karriere in Angriff zu nehmen. Der Altstar will sich für die Wahl in das nationale Parlament aufstellen lassen, um sich dem Kampf gegen Korruption und Betrug zu widmen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018