Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Luca Tonis Rom-Debüt misslingt - Juve und Inter erfolgreich

...

Italien - Serie A  

Luca Tonis Rom-Debüt: Kurz und erfolglos

06.01.2010, 18:02 Uhr | dpa

Feierte sein Pflichtspiel-Debüt für den AS Rom: Luca Toni. (Foto: imago)Feierte sein Pflichtspiel-Debüt für den AS Rom: Luca Toni. (Foto: imago) Neuer Klub, altes Leid: Nach seinem Abschied vom FC Bayern München saß Luca Toni auch beim AS Rom im Ligaspiel bei US Cagliari zunächst wieder nur auf der Bank. Trainer Claudio Ranieri ließ den Weltmeister von 2006 wider Erwarten 80 Minuten auf der Reservebank schmoren, bis er den mit viel Vorschusslorbeeren bedachten Neuzugang für die letzten zehn Spielminuten einwechselte.

Zu diesem Zeitpunkt hatten David Pizzarro (Foulelfmeter/52. Spielminute) und Simone Perrotta (65.) mit ihren Toren die Römer vermeintlich sicher mit 2:0 in Führung gebracht. Dann aber verspielten die Gäste den sicher geglaubten Sieg innerhalb von vier Minuten. In der 90. Minute gelang Diego Lopez der Anschlusstreffer, kurz vor Abpfiff glich Daniele Conti zum 2:2 aus. Damit fiel Tonis neues Team auf Rang sechs zurück.

AS Rom Luca Toni offiziell vorgestellt
Italien Hooligans nach Krawallen verurteilt
Serie A Juventus Turin droht Rekordstrafe

Inter Mailand feiert Wintermeisterschaft

Meister Inter Mailand ist dagegen nach der kurzen Weihnachtspause gleich wieder durchgestartet. Der Tabellenführer gewann mit 1:0 bei Chievo Verona und sicherte sich damit vorzeitig den inoffiziellen Titel des Wintermeisters. Mit 42 Punkten ist Inter nach dem 18. Spieltag der Serie A bis zum Ende der Hinrunde nicht mehr von Platz eins zu verdrängen.

Inter Mailand Chivu erleidet Schädelbruch

Chivu zieht sich Schädelbruch zu

Das entscheidende Tor für die Mailänder in Verona erzielte Mario Balotelli bereits in der 12. Spielminute. Überschattet wurde die Partie durch die Sprechchöre einzelner Verona-Fans gegen den dunkelhäutigen Stürmer. "Das Publikum von Verona wird immer ekelhafter", beklagte sich Balotelli, woraufhin sich Veronas Bürgermeister gegen die pauschale Beleidigung der Veroneser Fans verwahrte. Auch für Mailands Verteidiger Christian Chivu hatte die Partie ein unschönes Nachspiel: Bei einem Zusammenprall mit Sergio Pellissier zog er sich einen Schädelbruch zu, der noch am Mittwochnachmittag operiert werden musste.

Inter Mailand Mourinho greift Journalisten an

Salihamidciz trifft für Juventus

Anders als der AS Rom (29) hielt Rekordmeister Juventus Turin (33) mit Inter (31) Schritt. Die Turiner siegten 2:1 beim AC Parma. Die Tore für Juve erzielten der Ex-Münchner Hasan Salihamidciz und Paolo Catellini (Eigentor) in der 39. Spielminute. Den Treffer für die Gastgeber steuerte Nicola Amoruso in der 25. Minute bei. Den höchsten Sieg des Tages feierte Bayern Münchens Champions League-Gegner AC Florenz. Er gewann das Toskana-Derby in Siena mit 5:1.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018