Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Spanien: Primera Division droht ein Streik der Spieler

...

Primera Division  

Spanischer Fußball von Streik bedroht

06.04.2010, 11:20 Uhr | sid, sid

Spanien: Primera Division droht ein Streik der Spieler. Leere Ränge im Camp Nou? Das Derby Barca gegen Espanyol droht einem Streik zum Opfer zu fallen. (Foto: imago)

Leere Ränge im Camp Nou? Das Derby Barca gegen Espanyol droht einem Streik zum Opfer zu fallen. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Dem spanischen Fußball droht vom 16. bis zum 19. April ein Streik seiner Spieler. Die Spielervereinigung AFE hat für diesen Zeitraum zur Arbeitseinstellung aufgerufen. Sollte der Streik stattfinden, wären auch zwei Spitzenspiele der Primera Division betroffen. Der FC Barcelona empfängt Lokalrival Espanyol zum Derby und Real Madrid spielt gegen den FC Valencia.

"Die Forderungen werden von allen Spielern unterstützt. Es geht um die Einhaltung von Verträgen, die bereits unterschrieben worden sind", heißt es in einer Erklärung der AFE. Laut Medienberichten stehen überwiegend bei kleineren Klubs aus unteren Ligen Gehaltszahlungen von insgesamt mehreren Millionen Euro aus.

AFE will Einigung erzielen

Die AFE kündigte jedoch auch an, in weiteren Gesprächen eine Einigung erzielen zu wollen. Bereits Ende letzten Jahres wäre es im spanischen Fußball fast zu einem Streik gekommen. Grund waren die Pläne der Regierung zur Abschaffung einer Sondersteuer für ausländische Profis.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018