Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Italiens Fußballer drohen mit Streik

...

Serie A  

Italiens Fußballer drohen mit Streik

15.07.2010, 20:23 Uhr | sid, sid

Serie A: Italiens Fußballer drohen mit Streik. Leeres Spielfeld vor leerer Kulisse? Dieses Bild könnte in Italien zur kommenden Saison Realität werden. (Foto: imago)

Leeres Spielfeld vor leerer Kulisse? Dieses Bild könnte in Italien zur kommenden Saison Realität werden. (Foto: imago)

Der Start der italienischen Meisterschaft in der Serie A am 29. August 2010 ist durch einen angedrohten Spieler-Streik gefährdet. Die Fußballergewerkschaft "AIC" hat die Erneuerung des Kollektivvertrages gefordert, der am 30. Juni 2010 ausgelaufen ist, und kündigte einen Arbeitskampf in allen Profiligen an.

Die Verträge, die von nun an abgeschlossen werden, verschaffen den Klubs eine weitaus höhere Flexibilität, die die Spieler benachteilige, argumentierte die Gewerkschaft. Bislang durften lediglich 50 Prozent des Spielergehalts leistungsabhängig sein. Dieser Prozentsatz kann nun deutlich reduziert werden.

Außerdem haben die Klubs das Recht, auch Verhaltensregeln bezüglich des Lebensstils der Spieler einzuführen und sie beispielsweise dazu zu zwingen, ihr Nachtleben einzuschränken.

Spieler müssen speziellen Verhaltenskodex einhalten

Bei Vertragsverstößen gab es bislang die Möglichkeit, maximal 30 Prozent des monatlichen Gehalts einzubehalten. In Zukunft könnte dieser Prozentsatz allerdings wesentlich höher sein. "Es ist richtig, dass sich die Vereine vor einem unprofessionellen Verhalten der Spieler schützen", kommentierte der Rechtsanwalt und Spielermanager Giuseppe Bozzo. Maurizio Beretta, Präsident der Serie A, wies die Forderung der Gewerkschaften zurück. "Die Verträge müssen der Zeit angepasst werden", so Beretta.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018