Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Boateng muss verletzt pausieren

...

Boateng fällt verletzt aus

21.08.2010, 16:18 Uhr | dpa, dpa

Boateng muss verletzt pausieren. Jerome Boateng muss warten bis er das nächste mal das Trikot von Manchester City überstreifen darf. (Foto: imago)

Jerome Boateng muss warten bis er das nächste mal das Trikot von Manchester City überstreifen darf. (Foto: imago)

Rückschlag für Jerome Boateng: Der Nationalspieler fällt wegen Knieproblemen mindestens einen Monat aus. Der Abwehrspieler von Manchester City laboriert an einer Entzündung sowie einem Riss einer Sehne im linken Knie und lässt sich derzeit von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München behandeln. "Schon bei meinem ersten Spiel mit Manchester gegen Valencia hatte ich Probleme, auch danach beim Länderspiel in Kopenhagen", sagte der 22-Jährige dem Internetportal "Sport1".

Nach dem Länderspiel in Dänemark, bei dem der frühere HSV-Profi wegen der Kniebeschwerden ausgewechselt wurde, seien die Schmerzen noch stärker geworden. Obendrein sei ihm während des Rückflugs im Teamflieger noch eine Stewardess mit einem Getränkewagen gegen sein lädiertes Knie gefahren, was das Ganze zusätzlich verschlimmerte.

Behandlung zieht sich hin

Er will noch einige Tage zur Behandlung in München bleiben. Danach wird er in Manchester wohl erst Aufbautraining ohne Ball machen können. Frühestens Ende September werde er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können, erklärte Boateng.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018