Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfermarkt: AC Mailand will Zlatan Ibrahimovic verpflichten

...

Italien - Serie A  

Ibrahimovic vor Rückkehr nach Italien

24.08.2010, 09:11 Uhr | t-online, dpa, t-online.de, dpa

Transfermarkt: AC Mailand will Zlatan Ibrahimovic verpflichten. Kehrt wohl wieder nach Italien zurück: Zlatan Ibrahimovic. (Foto: imago)

Kehrt wohl wieder nach Italien zurück: Zlatan Ibrahimovic. (Foto: imago)

Der AC Mailand steht kurz vor der Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers Zlatan Ibrahimovic vom spanischen Meister FC Barcelona. Medienberichten zufolge hat sich der Stürmer mit dem italienischen Renommierklub bereits über die Vertragsbedingungen geeinigt. Vize-Präsident Adriano Galliani soll in den nächsten Tagen erstmals mit Barcelona offiziell über einen Wechsel verhandeln.

Mediaset-Journalist Carlo Pellegatti sagte im TV: "Ibrahimovic und Milan haben sich geeinigt. Der Deal ist beschlossene Sache. Der Schwede soll von Milan sechs Millionen Euro Jahresgehalt kassieren. Den Rest übernimmt Barca. Zlatan ist sehr glücklich, dass er zu den Rossoneri wechseln kann und ist froh, dass sie in der Champions League spielen. Das war seine Bedingung."


Ibrahimovic nur noch zweite Wahl

Der schwedische Nationalstürmer ist bei den Katalanen derzeit nur noch zweite Wahl. Barcelona hatte sich für die neue Saison bereits mit dem spanischen Nationalstürmer David Villa vom FC Valencia verstärkt und für den EM-Torschützenkönig 40 Millionen Euro überwiesen.

Mailand - Barcelona - Mailand

Erst vor einem Jahr war der Stürmer von Inter Mailand nach Spanien gewechselt. Lokalrivale Inter hatte damals 70 Millionen Euro für den Angreifer verlangt und letztlich 30 Millionen Euro und den Kameruner Samuel Eto'o von Barca bekommen. So hohe Summen wird Milan allerdings nicht bieten können.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018