Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Brasilien: Massenschlägerei nach Erstliga-Spiel

...

Wilde Massenschlägerei in Brasilien

13.09.2010, 11:20 Uhr | sid, sid

Brasilien: Massenschlägerei nach Erstliga-Spiel. Polizisten müssen Spieler trennen. (Foto: imago)

Polizisten müssen Spieler trennen. (Foto: imago)

In der dritten Halbzeit ging es rund: In Brasilien ist es im Anschluss eines Erstligaspiels zu einer Massenschlägerei gekommen. Nach dem 2:1-Sieg des Pele-Klubs FC Santos bei Ceara waren zunächst Santos' Jungstar Neymar und Abwehrspieler Joao Marcos aneinandergeraten. In der Folge beteiligten sich Spieler beider Mannschaften an der wilden Keilerei. Polizisten mussten eingreifen, um die Kontrahenten voneinander zu trennen.

Neymars Mitspieler Marquinhos soll dabei von einem Ordnungshüter mit einem Schlagstock traktiert worden sein. "Ich wollte nur Neymar wegziehen. Dabei hat mir der Polizist mit seinem Schlagstock in die Rippen geschlagen", sagte der Mittelfeldspieler. Mit-Auslöser Neymar hatte zuletzt wegen angeblich nicht genehmigter Verhandlungen mit dem englischen Meister FC Chelsea für Aufsehen gesorgt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018