Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Rekord-Niederlage für Feyenoord Rotterdam

...

Rekord-Niederlage für Feyenoord Rotterdam

24.10.2010, 18:22 Uhr | sid, sid

 Rekord-Niederlage für Feyenoord Rotterdam. Die Rotterdamer Luigi Bruins (re.) und Martins Indi können es nicht fassen. (Foto: dpa)

Die Rotterdamer Luigi Bruins (re.) und Martins Indi können es nicht fassen. (Foto: dpa)

An dieses Spiel werden sich Spieler, Fans und Verantwortliche von PSV Eindhoven und Feyenoord Rotterdam noch lange erinnern - wenn auch mit äußerst unterschiedlichen Gefühlen. Denn Spitzenreiter PSV hat dem 14-maligen niederländischen Meister Rotterdam in der Eredivisie die höchste Niederlage in der Vereinsgeschichte zugefügt. Im heimischen Philips Stadion siegte PSV mit 10:0 (2:0). Jonathan Reis (24., 47, 59.) war gleich mit drei Treffern am Kantersieg beteiligt. Jeremain Lens (55., 87.) und Balazs Dzsudzsak (62., 77.) trafen doppelt. Die weiteren Tore erzielten Ibrahim Afellay (39.), Ola Toivonen (49.) und der Ex-Schalker Orlando Engelaar (69.).

Feyenoord, das nach einem schwachen Saisonstart nur auf Platz 16 liegt, spielte ab der 34. Minute mit einem Mann weniger, nachdem Mittelfeldspieler Kelvin Leerdam vom Platz geflogen war. Die bisher höchste Niederlage der Rotterdamer war ein 2:8 am 18. September 1983 gegen Ajax Amsterdam.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018