Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Inter Mailand verhindert Pleite dank Eto' o

...

Eto' o verhindert Inter-Heimpleite

08.11.2010, 08:58 Uhr | sid, t-online.de, t-online.de, sid

Inter Mailand verhindert Pleite dank Eto' o. Eto'o war für Inter Mailand erfolgreich. (Foto: imago)

Eto'o war für Inter Mailand erfolgreich. (Foto: imago)

Triple-Sieger Inter Mailand hat erneut enttäuscht und ist in der italienischen Serie-A nur knapp einer Heimpleite entgangen. Der Meister rettete beim 1:1 (0:1) gegen Brescia Calcio dank Samuel Eto'o zumindest noch einen Punkt. Der Torjäger aus Kamerun glich in der 73. Minute per Elfmeter mit seinem achten Saisontor das 0:1 durch Andrea Caracciolo (15.) aus.

Inter liegt als Tabellen-Zweiter mit 19 Punkten nun drei Zähler hinter Spitzenreiter Lazio Rom zurück, der im Stadtderby auf AS Rom trifft. Lokalrivale AC Mailand hat dann die Chance, an Inter vorbeizuziehen. In der Champions League hatte der Titelverteidiger 1:3 bei Tottenham Hotspur verloren und den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale verpasst.

Bologna punktet

Dem FC Bologna ist dagegen im Tabellenkeller der Liga ein Befreiungsschlag gelungen. Der siebenmalige Meister siegte mit 2:0 (0:0) gegen US Lecce. Ein Doppelschlag durch den ehemaligen Nationalspieler Marco Di Vaio (84.) und Henry Gimenez (85.) brachte erst spät die Entscheidung.

Samuel erleidet Kreuzbandriss, Maicon verletzt

Innenverteidiger Walter Samuel erlitt im Spiel gegen Brescia Calcio einen Kreuzbandriss. Nach Angaben des italienischen Triple-Gewinners soll der 57-malige argentinische Nationalspieler in den nächsten Tagen operiert werden. Zudem muss Trainer Rafael Benitez auch den Ausfall von Maicon kompensieren. Der brasilianische Außenverteidiger fällt wegen einer Muskelverletzung mehrere Wochen aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018