Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Fans des FC Barcelona werfen Steine auf den Mannschaftsbus von Real Madrid

...

Barca-Fans werfen Steine auf Real-Bus

29.11.2010, 08:47 Uhr | t-online.de, sid, dpa, dpa, sid, t-online.de

Fans des FC Barcelona werfen Steine auf den Mannschaftsbus von Real Madrid. Die Ankunft der Real-Stars sorgt für großen Andrang. (Foto: imago)

Die Ankunft der Real-Stars sorgt für großen Andrang. (Foto: imago)

Vor dem 167. Clasico zwischen dem spanischen Meister FC Barcelona und Tabellenführer Real Madrid ist der Mannschaftsbus der Königlichen von Randalieren beschädigt worden. Nach Angaben der Tageszeitung "El Moundo" warfen Ultra-Fans des FC Barcelona Steine auf den Bus, der vor dem Mannschaftshotel abgestellt war. Weitere Medien berichten von einem zerstörten Fenster, auch Eier sollen geflogen sein.

Zuvor waren die Real-Spieler um Superstar Cristiano Ronaldo und die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira von über zweitausend Fans am El Prat Airport in Barcelona noch herzlich empfangen worden.

Özil: "Es ist das größte Derby der Welt"

Das Duell der besten spanischen Mannschaften (ab 20.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) wird zum Spiel der Superlative. Auf dem Rasen werden sich 13 Weltmeister und 10 Kandidaten für den Titel des Weltfußballers des Jahres gegenüberstehen. Die Begegnung wird die erste Ligapartie sein, die in praktisch allen Regionen der Welt im Fernsehen zu sehen sein und ein Publikum von bis zu 400 Millionen TV-Zuschauern erreichen wird. "Es ist das größte Derby der Welt, alle schauen zu. Das wird ein geiles Spiel", sagte der neue Real-Star Özil voller Vorfreude. (Klicken Sie sich durch die Foto-Show der legendärsten Szenen vom El Clasico)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018