Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Transfermarkt: Ronaldinho beim AC Mailand vor dem Absprung

...

Ex-Weltfußballer Ronaldinho bei Milan vor dem Absprung

02.12.2010, 10:32 Uhr | t-online.de, t-online.de

Transfermarkt: Ronaldinho beim AC Mailand vor dem Absprung. Ronaldinho steht wohl vor seinem Abschied vom AC Mailand. (Foto: imago)

Ronaldinho steht wohl vor seinem Abschied vom AC Mailand. (Foto: imago)

Die Tage von Superstar Ronaldinho beim AC Mailand scheinen gezählt. In den letzten sechs Serie-A-Partien saß der Brasilianer zunächst auf der Bank. Gegen Sampdoria Genua durfte er nur vier Minuten mitwirken. Möglicherweise schnürt der alternde Top-Star seine Schuhe bald an der Seite von David Beckham. Dem 30-Jährigen soll laut "kicker" eine Offerte über einen Vier-Jahres-Vertrag von Los Angeles Galaxy vorliegen. Ronaldinhos Vertrag läuft im Sommer aus, bei einem vorzeitigen Wechsel im Winter würde Milan vier Millionen Euro Gehalt sparen.

Mailands Coach Massimiliano Allegri rechtfertigte Ronaldinhos Mini-Einsatz gegen Genua. "Das war keine Demütigung, ich wollte die Balance nicht zer­stören. Hätte ich Ronaldinho vorher eingewechselt, wären wir das Risiko gefährlicher Konter von Sampdoria eingegangen", sagte der Trainer.

Kein Platz mehr nach Pato-Rückkehr

Generell hat der Brasilianer wegen seiner zu laschen Einstellung bei Allegri keine guten Karten. Wenn im Winter der verletzte Pato in den Kader zurückkehrt, könnte die Tür in die Stamm-Elf für Ronaldinho endgültig geschlossen sein. Ein Wechsel in die Staaten würde also auch für ihn Sinn ergeben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018