Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Chelsea holt Auswärtspunkt in Tottenham

...

England - Premier League  

Reservist Drogba trifft und verschießt Elfmeter

12.12.2010, 19:41 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

FC Chelsea holt Auswärtspunkt in Tottenham. Tragischer Held in Tottenham: Chelseas Didier Drogba. (Foto: imago)

Tragischer Held in Tottenham: Chelseas Didier Drogba. (Foto: imago)

Der FC Chelsea steckt auch weiterhin in der Krise. Der englische Titelverteidiger hat beim 1:1 (0:1) bei Tottenham Hotspur die Rückkehr an die Tabellen-Spitze der Premier League verpasst. Dabei hätte Didier Drogba der große Krisenbewältiger werden können. Der zur zweiten Halbzeit eingewechselte ivorische Stürmerstar glich den Rückstand durch Roman Pawljutschenko (15.) 20 Minuten vor dem Ende aus, scheiterte dann aber in der dritten Minute der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter an Spurs-Keeper Heurelho Gomes.

Chelsea ist nun schon seit fünf Spielen in Folge ohne Sieg und liegt auf Rang vier (31). "Wir haben unsere Idee vom Fußball verloren", klagte zuvor Chelseas Trainer Carlo Ancelotti nach der vorangegangenen Negativserie von nur fünf Punkten aus sechs Ligaspielen. Wiedergefunden haben die Blues sie nach dem Remis gegen die Spurs nur teilweise: "Dieses Spiel hätten wir gewinnen müssen", sagte Chelsea-Kapitän John Terry.

Drogba trifft und verschießt dann

Der ivorische Nationalspieler Drogba kam erst in der zweiten Halbzeit von der Bank und traf in der 70. Minute als Joker zum 1:1-Ausgleich. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit einem Höhepunkt in der Nachspielzeit: Gomes verursachte mit einem Bodycheck im Strafraum gegen Ramires einen Elfmeter, doch Drogba vergab den möglichen Siegtreffer kläglich.

Gunners zu Gast bei ManUnited

Am morgigen Montagabend steht noch die Partie zwischen dem Dritten, Manchester United, und dem Ersten, FC Arsenal London, im Stadion Old Trafford an.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018