Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Özil schießt Real Madrid zum Sieg

...

Spanien - Primera Division  

Özil glänzt bei Real-Sieg über Saragossa

12.12.2010, 23:30 Uhr | dpa, dpa

Özil schießt Real Madrid zum Sieg. Hochtalentierter Techniker: Mesut Özil von Real Madrid. (Foto: imago)

Hochtalentierter Techniker: Mesut Özil von Real Madrid. (Foto: imago)

Mesut Özil hat für Real Madrid einen problemlosen Pflichtsieg in der spanischen Primera Division eingeleitet. Der deutsche Nationalspieler erzielte beim 3:1 (2:0) der Königlichen beim Tabellenletzten Real Saragossa in der 15. Minute aus kurzer Distanz den 1:0-Führungstreffer. Damit war die Bühne bereitet, und Cristiano Ronaldo (45.) mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern sowie Angel di Maria (47.) kurz nach der Pause vollendeten das Werk. Gabi (54.) verkürzte lediglich nur noch per Elfmeter für Saragossa.

Trotz des Sieges bleiben die Madrilenen mit nun 38 Punkten Tabellen-Zweiter. Denn Spitzenreiter FC Barcelona (40) bleibt nach dem 5:0 (2:0) gegen Real Sociedad San Sebastian weiter das Maß aller Dinge. Die Tore erzielten David Villa (9.), Andres Iniesta (33.), Lionel Messi (47./87.) und Bojan Krkic (90.+1). 71 Prozent Ballbesitz drückten Barcelonas Überlegenheit eindrucksvoll aus. Messi und Cristiano Ronaldo führen mit jeweils 17 Treffern die Torschützenliste der Primera Division an.

Im Gegensatz zum Spitzenduo hat der FC Sevilla seine Generalprobe für das Gruppenfinale in der Europa League gegen Borussia Dortmund verpatzt. Die Andalusier kassierten beim 1:3 gegen Almeria ihre vierte Liga-Niederlage nacheinander und fielen auf Platz elf zurück. Allein Frederic Kanouté traf vor 43.225 Zuschauern für den UEFA-Cup-Sieger von 2006.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018