Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Inter Mailand zieht ins Finale der Klub-WM ein

...

Klub-WM  

Inter Mailand zieht ins Finale der Klub-WM ein

15.12.2010, 19:55 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Inter Mailand zieht ins Finale der Klub-WM ein. Inter Mailands Dejan Stankovic hat großen Anteil am Einzug ins Finale der Klub-WM. (Foto: Reuters)

Inter Mailands Dejan Stankovic hat großen Anteil am Einzug ins Finale der Klub-WM. (Foto: Reuters)

Champions-League-Sieger Inter Mailand steht wie erwartet im Endspiel der Klub-Weltmeisterschaft in Abu Dhabi. Der Triple-Gewinner aus Italien setzte sich im Halbfinale gegen Seongnam Ilhwa Chunma aus Südkorea mit 3:0 (2:0) durch. Im Kampf um die FIFA-Trophäe trifft Inter am Samstag auf Afrika-Vertreter T.P. Mazembe Lubumbashi. Der Verein aus dem Kongo hatte überraschend Internacional Porto Alegre aus Brasilien mit 2:0 ausgeschaltet.

Inter wurde seiner Favoritenrolle im zweiten Vorschlussrundenspiel vollauf gerecht. Schon in der 3. Minute sorgte Dejan Stankovic für die Führung der Italiener. Mit dem 2:0 durch den Argentinier Javier Zanetti war die Begegnung bereits nach 32 Minuten entschieden. Diego Milito (73.) besorgte in der zweiten Halbzeit den Endstand.

Anzeige

Sneijder muss schon nach vier Minuten vom Platz

Doch der Absturz in der Serie A auf den siebten Rang mit 13 Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen und Spitzenreiter AC Mailand trübt das Bild nachhaltig. Der neue Trainer Rafa Benitez steht erheblich unter Druck. Und die Probleme im sportlichen Bereich könnten noch größer werden. Denn der niederländische Vizeweltmeister Wesley Sneijder musste bereits nach vier Minuten das Spielfeld verlassen. Der Mittelfeldstar hielt sich nach einem Tackling den linken Oberschenkel.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018