Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Brasilianer Ronaldo hat sich sterilisieren lassen

...

Brasilien  

Ronaldo lässt sich sterilisieren

28.12.2010, 08:45 Uhr | t-online.de, t-online.de

Brasilianer Ronaldo hat sich sterilisieren lassen. Ex-Weltfußballer Ronaldo vom brasilianischen Erstligisten Corinthians Sao Paulo. (Foto: imago)

Ex-Weltfußballer Ronaldo vom brasilianischen Erstligisten Corinthians Sao Paulo. (Foto: imago)

Der 34-jährige ehemalige Weltfußballer Ronaldo vom brasilianischen Erstligisten Corinthians Sao Paulo hat sich laut "Bild" sterilisieren lassen. "Ich habe immer von vielen Kindern geträumt. Den Traum habe ich wahr gemacht. Nun habe ich die Kinderfabrik geschlossen", sagte Ronaldo. Der Weltmeister von 2002 hat insgesamt vier Kinder mit drei Frauen: Ronald (zehn), Alex (fünf), Maria Sophia (zwei) und Maria Alice (neun Monate).

Ein DNA-Test bewies erst kürzlich, dass der Stürmer der Vater von Alex ist. Der Junge stammt aus einer kurzen Liaison mit der ehemaligen Kellnerin Michelle Umezu (28) vor sechs Jahren. Umezu hatte 2004 eine kurze Affäre mit Ronaldo und betonte immer wieder, dass das Kind von ihm sei: "Seine Haare, seine Augen, seine Nase – es ist alles wie bei Ronaldo."

Anzeige

Ronaldo twittert Privates

Vor der Bekanntgabe des Ergebnisses zweifelte Ronaldo im Online-Tagebuch "Twitter" die Vaterschaft erst an: "Jetzt warten wir auf das Ergebnis der Untersuchung, und dann übernehmen wir die Verantwortung und die Freuden, die uns diese Ergebnisse bringen."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018