Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool steckt weiter in der Krise

...

Liverpool kassiert zweite Pleite unter Dalglish

13.01.2011, 11:02 Uhr | t-online.de, sid, sid, t-online.de

FC Liverpool steckt weiter in der Krise. Dalglish: Traurige Miene zu traurigem Spiel (Foto: imago)

Dalglish: Traurige Miene zu traurigem Spiel (Foto: imago)

Liverpools Klubidol und neuer Teammanager Kenny Dalglish kann bislang bei den Reds nicht für den Umschwung sorgen. Der englische Rekordmeister unterlag in einer Nachholbegegnung vom 19. Spieltag der Premier League mit 1:2 (1:1) bei Aufsteiger FC Blackpool. DJ Campbell machte in der 69. Minute die zehnte Saisonniederlage für Liverpool perfekt.

Damit kassierte der FC Liverpool im zweiten Spiel unter Dalglish die zweite Niederlage. Am Sonntag war der Traditionsverein in der 3. FA-Cup-Runde an Manchester United gescheitert (0:1). Liverpool liegt in der Liga mit nur 25 Punkten nach 21 Spielen auf dem 13. Platz.

Arsenal blamiert sich im Pokal

Derweil hat sich der FC Arsenal London im Ligapokal blamiert. Die Gunners unterlagen im Halbfinal-Hinspiel 0:1 (0:0) bei Zweitligist Ipswich Town, der letzte Woche den früheren irischen Nationalspieler Roy Keane als Teammanager entlassen hatte. Tamas Priskin (78.) sorgte gegen die hoch favorisierten Londoner für die Entscheidung. Das Rückspiel findet am 25. Januar statt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018