Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Hooligans beschießen Athens Torwart Saja mit Leuchtkugel

...

Hooligans beschießen Athens Torwart Saja mit Leuchtkugel

05.04.2011, 06:57 Uhr | dpa, dpa

. Das Trikot von Athens Torwart Saja fängt Feuer. (Foto: Pixathlon)

Das Trikot von Athens Torwart Saja fängt Feuer. (Foto: Pixathlon)

Schwere Ausschreitungen haben das Halbfinal-Rückspiel um den griechischen Pokal zwischen Paok Saloniki und AEK Athen (0:1) überschattet. Etwa eine Minute vor Spielende stürmten dutzende Paok-Hooligans den Rasen. Spieler, Trainer und Schiedsrichter flüchteten daraufhin in die Kabinen. Zuvor hatte eine Leuchtkugel Athens Torwart Sebastian Saja getroffen und sein Trikot in Brand gesetzt. Er wurde aber nicht verletzt. Die Paok-Hooligans in Thessaloniki waren offenbar frustriert wegen der anstehenden Niederlage, berichteten Augenzeugen.

Das Spiel wurde nach Abflauen der Unruhe vom Schiedsrichter für einige Sekunden fortgesetzt, um dann regulär abgepfiffen zu werden. AEK zog nach dem 1:1 im Hinspiel ins Pokalfinale ein. Die Mehrheit der griechischen Presse verurteilte die Situation im griechischen Fußball als "faul". Schlägereien hatten auch den Fußball-Gipfel zwischen Tabellenführer Olympiakos Piräus und dem Zweiten Panathinaikos Athen im Februar überschattet.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018