Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Schock in England: Carragher auf Platz künstlich beatmet

...

Arsenal lässt Punkte bei Carragher-Schock

17.04.2011, 18:40 Uhr

Schock in England: Carragher auf Platz künstlich beatmet. Liverpools Jamie Carragher wird künstlich beatmet. (Foto: dpa)

Liverpools Jamie Carragher wird künstlich beatmet. (Foto: dpa)

Der FC Arsenal hat im Kampf um die englische Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Die Gunners, bei denen der ehemalige deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann auf der Bank saß, kamen in einer aufsehenerregenden Partie gegen den FC Liverpool nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Der Rückstand auf Tabellenführer Manchester United beträgt sechs Spieltage vor Saisonende sechs Punkte.

Dabei hatte der Niederländer Robin van Persie Arsenal mit einem Foulelfmeter in der Nachspielzeit in Führung gebracht (90.+8), sein niederländischer Landsmann Dirk Kuyt glich allerdings ebenfalls noch per Foulelfmeter mit der letzten Aktion des Spiels aus (90.+12).

Carragher muss künstlich beatmet werden

Überschattet wurde die Begegnung von einer schweren Verletzung von Liverpools Jamie Carragher. Der Ersatzkapitän der Reds war nach rund einer Stunde Spielzeit mit seinem Kopf gegen den seines Mitspielers John Flanagan gerasselt. Minutenlang musste Carragher auf dem Platz behandelt werden. Dabei wurde er sogar künstlich beatmet. Schließlich wurde der Verteidiger vom Platz getragen. Der Schiedsrichter ließ entsprechend lange nachspielen.

Schon während des Spiels gab es dann eine erste Entwarnung. Carragher verfolgte in der Kabine die Schlussphase und die beiden Elfmeter. Danach kehrte er ans Spielfeld zurück und feierte den Ausgleich. An den Zusammenstoß konnte er sich allerdings nicht mehr erinnern.


Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018