Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Manchester United: Wesley Sneijder im Anflug

...

Wesley Sneijder im Anflug auf Manchester

13.07.2011, 11:31 Uhr | t-online.de

Manchester United: Wesley Sneijder im Anflug. Carlos Tevez (li.) und Wesley Sneijder beschäftigen Manchesters Fußball-Welt. (Foto: imago)

Carlos Tevez (li.) und Wesley Sneijder beschäftigen Manchesters Fußball-Welt. (Foto: imago)

In Manchesters Fußball-Welt dreht sich derzeit alles um die Zahl 40 Millionen. Und zwar sowohl bei Manchester United als auch bei Stadtrivale Manchester City.

Wie das englische Boulevard-Blatt "The Sun" vermeldet, steht United kurz vor der Verpflichtung von Wesley Sneijder. Der Niederländer soll United-Legende Paul Scholes ersetzen, der seine Karriere beendet hat. Für Sneijder sollen die Red Devils bereit sein, eben jene 40 Millionen in Euro an den abgebenden Klub Inter Mailand zu überweisen. Das wäre der teuerste Einkauf in der Geschichte des Klubs.

Während das Team und Trainer Alex Ferguson am Montag zu einer Gastspielreise in die USA aufbrachen, blieb United-Manager David Gill in England, um die Verhandlungen mit den Inter-Verantwortlichen voranzutreiben.

Letztes Angebot für Tevez

Nur ein paar Kilometer weiter steht bei den Citizens ebenfalls die Ablösesumme von 40 Millionen Euro im Raum. Das ist die Summe, die der brasilianische Klub Corinthians laut "The Sun" für City-Stürmer Carlos Tevez bietet. Der Argentinier würde auch gerne wieder für seinen Ex-Klub spielen: "Es gibt ein Angebot und ich hätte auch keine Probleme damit, zurückzukehren", sagte der 27-Jährige.

Manchester will jedoch deutlich mehr als 50 Millionen Euro haben. Doch Corinthians-Präsident erklärte unmissverständlich: "Wir werden das Angebot nicht nachbessern. Wenn Manchester mehr Geld will, dann bleibt Tevez eben in England."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018