Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Uruguay triumphiert bei der Copa America

...

Uruguay siegt und wird Rekordmeister

25.07.2011, 08:18 Uhr | dpa

Uruguay triumphiert bei der Copa America. Stürmer Diego Forlan bejubelt Uruguays Triumph bei der Copa America. (Foto: imago)

Stürmer Diego Forlan bejubelt Uruguays Triumph bei der Copa America. (Foto: imago)

Uruguay hat zum 15. Mal die Copa America gewonnen und ist nun alleiniger Rekordtitelträger. Der WM-Halbfinalist setzte sich in Buenos Aires mit 3:0 (2:0) gegen Paraguay durch, das mit dem früheren Bundesliga-Profi Nelson Valdez in der Startelf und dem eingewechselten Dortmunder Lucas Barrios antrat. Damit stieß Uruguay den 14-fachen Titelträger Argentinien vom Thron. Die Treffer erzielten die Offensivstars Luis Suarez (12. Minute) und Diego Forlan (42./90.).

Mit ihrem Sieg hat sich die Nationalelf Uruguays für den Confederations Cup 2013 in Brasilien qualifiziert. "Uruguay, König von Amerika", titelte die uruguayische Zeitung "El Espectador" nach dem Abpfiff (In Uruguay muss man sich entscheiden: Nacional oder Peñarol?).

Paraguay wird ohne Sieg Zweiter

Für den auf Seiten Paraguays erst in der 76. Minute eingewechselten Barrios endete die Partie schmerzhaft. Der 26-Jährige musste nur acht Minuten nach seiner Einwechslung das Feld wegen einer Muskelverletzung wieder verlassen und wurde auf einer Trage abtransportiert. Danach spielte Paraguay nur noch zu zehnt, weil die Mannschaft bereits dreimal gewechselt hatte.

Paraguay, ohne einen einzigen Sieg in der regulären Spielzeit ins Finale gekommen, hatte Brasilien im Viertelfinale im Elfmeterschießen ausgeschaltet. Uruguay warf den zweiten großen Favoriten, Gastgeber Argentinien, ebenfalls im Elfmeterschießen in der Runde der letzten Acht raus. Das Spiel um Platz drei hatte Peru am Samstag gegen Venezuela mit 4:1 für sich entschieden. Die 44. Auflage der Copa America wird 2015 von Brasilien ausgerichtet, das 2014 auch Gastgeber der Weltmeisterschaft ist.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018