Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Chelsea-Star Mikel bangt um seinen Vater

...

Mikel bangt um seinen Vater

15.08.2011, 16:16 Uhr | sid, dapd

Chelsea-Star Mikel bangt um seinen Vater. Mikel lief trotz der Sorge um seinen Vater gegen Stoke City auf. (Foto: imago)

Mikel lief trotz der Sorge um seinen Vater gegen Stoke City auf. (Foto: imago)

Der Vater von Chelsea-Star John Obi Mikel ist in seinem Heimatland entführt worden. Der Vater des 24-Jährigen gilt bereits seit Freitag als vermisst, bisher gebe es aber noch keine Lösegeldforderungen. Das bestätigte Dipo Ayeni, Kommissar des nigerianischen Bundesstaates Plateau. "Wir suchen noch immer nach seinem Aufenthaltsort", sagte Ayeni.

Der nigerianische Nationalspieler wurde am Samstagmorgen über das Verschwinden seines Vaters informiert, nahm aber an Chelseas Auftaktspiel in der Premier League bei Stoke City (0:0) teil.

"Mein Vater ist ein alter Mann"

"Wer auch immer meinen Vater hat oder weiß, wo er ist: Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf", sagte Mikel, der eine Entführung vermutet, beim britischen Sender Sky Sports. Mikel senior, der ein transnationales Transportunternehmen leitet, war am Freitag nicht von der Arbeit in der Stadt Jos in Zentralnigeria nach Hause gekommen. "Mein Vater ist ein alter Mann, der niemandem etwas getan hat. Bitte lasst ihn gehen", sagte Mikel weiter.

In Nigeria werden häufiger Menschen gekidnappt, vornehmlich jedoch Leute aus der Öl-Industrie des Landes. Auch Fußballer waren schon betroffen. Im Juli 2008 schnappten sich Gangster Nornu Yobo, den älteren Bruder von Joseph Yobo, der beim FC Everton unter Vertrag steht. Nornu Yobo wurde zwölf Tage später wieder freigelassen. Bis heute ist unklar, ob Lösegeld geflossen ist.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018