Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Arturo Vidal und Juventus Turin feiern Traumstart im neuen Stadion

...

Juve und Vidal mit Traumstart im neuen Stadion

12.09.2011, 09:31 Uhr | dpa, sid



Viel besser hätte sich Arturo Vidal seinen Einstand in der Serie A bei Juventus Turin wohl auch nicht vorstellen können. Der Ex-Leverkusener erzielte beim 4:1 (1:0)-Erfolg gegen den FC Parma im neuen Turiner Stadion das zwischenzeitliche 3:0 (67.). Zuvor hatten Stephan Lichtsteiner (16.) und Simone Pepe (58.) für die Hausherren getroffen, den Schlusspunkt setzte Claudio Marchisio (83.). Mit dem Sieg setzte sich das für knapp 90 Millionen Euro verstärkte Juve vorerst an die Tabellenspitze.

Der neue Juve-Trainer Antonio Conte musste sich in der Schlussminute aber dennoch einmal ärgern, als sich Paolo De Ceglie durch ein grobes Foulspiel die Rote Karte eingehandelt hatte. Sebastian Giovinco verwandelte den fälligen Elfmeter (90.). Der frühere Münchner Luca Toni sowie der ehemalige HSV-Profi Eljero Elia saßen 90 Minuten auf der Bank.

Inter verliert gegen Palermo

Erfolge zum Auftakt feierten auch der AC Florenz beim 2:0 gegen den FC Bologna, Udinese Calcio mit 2:0 beim US Lecce und Cagliari Calcio, das überraschend 2:1 beim AS Rom triumphierte. Jeweils 2:2 trennten sich Chievo Verona und Aufsteiger Novara Calcio sowie CFC Genua und Atalanta Bergamo.

Inter Mailand musste sich bei US Palermo mit 3:4 (1:0) geschlagen geben. Tore von Fabrizio Miccoli (48./86. Minute), Abel Hernandez (54.) und Mauricio Pinilla (88.) besiegelten die überraschende Pleite des Champions-League-Siegers von 2010. Diego Milito (33./51.) brachte Inter zwar zweimal in Führung, doch die Hausherren drehten in einem Schlussspurt noch die Partie zu ihren Gunsten. Daran konnte auch der Premierentreffer von Neuzugang Diego Forlan (90.+1) in der Nachspielzeit nichts mehr ändern.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018