Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid: Jose Mourinho von Mesut Özils Vater kritisiert

...

Spanien - Primera Division  

Özils Vater kritisiert Jose Mourinho

05.10.2011, 09:45 Uhr | t-online.de

Real Madrid: Jose Mourinho von Mesut Özils Vater kritisiert. Real-Coach Jose Mourinho (li.) und sein Schützling Mesut Özil. (Foto: imago)

Real-Coach Jose Mourinho (li.) und sein Schützling Mesut Özil. (Foto: imago)

Nach der zuletzt heftigen Kritik an Mesut Özil von Real Madrid hat sich dessen Vater zu Wort gemeldet. "Schauen Sie doch mal, wie der FC Barcelona spielt. Da arbeiten zehn Mann für den Spielmacher Lionel Messi. Bei Real ist Mesut zwar auch die Nummer zehn, aber die anderen arbeiten nicht für ihn", sagte Mustafa Özil der "Welt". Eine Breitseite gegen Madrids Star-Trainer Jose Mourinho und dessen taktische Ausrichtung.

Insbesondere die Defensiv-Aufgaben seines Sprösslings sind Papa Özil ein Dorn im Auge: "Mesut läuft zwischen 12 und 14 Kilometer pro Spiel, holt sich hinten die Bälle und verteilt sie vorne. Das kostet auf Dauer viel Energie."

"Mesut wird der Mittelpunkt der Mannschaft sein"

Doch der Vater des Nationalspielers, der gleichzeitig sein Berater ist, glaubt dennoch, dass sein Sohn zukünftig ein Fixpunkt bei Real sein wird. "Mesut hat sein Potenzial noch lange nicht ausgereizt. Ich glaube, wenn er sich weiterentwickelt, wird er auch irgendwann einmal der uneingeschränkte Mittelpunkt der Mannschaft sein", sagte der 44-Jährige.

"Ihm fehlt der zündende Funke"

Die Königlichen sind Tabellen-Dritter in der Primera Division und hatten zuletzt mit 4:0 ihr Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona gewonnen. Özil stand in der Anfangsformation, wurde aber nach einer blassen Vorstellung in der 76. Minute von Mourinho ausgewechselt. "Wohl noch nie zuvor war er in einem Spiel für Real Madrid so wenig in Erscheinung getreten", schrieb die Sportzeitung "Marca" anschließend. "Ihm fehlt der zündende Funke, er blieb fast unbemerkt."

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018