Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Sami Khedira: Real-Madrid-Star am Knöchel verletzt

...

Khedira verletzt sich am Fußgelenk

11.01.2012, 10:13 Uhr | dpa

Sami Khedira: Real-Madrid-Star am Knöchel verletzt. Spielende kurz vor der Pause: Der verletzte Khedira wird vom Platz getragen. (Quelle: Reuters)

Spielende kurz vor der Pause: Der verletzte Khedira wird vom Platz getragen. (Quelle: Reuters)

Nationalspieler Sami Khedira hat sich beim Einzug von Real Madrid ins Viertelfinale des spanischen Pokals am rechten Knöchel verletzt. Der Mittelfeldakteur musste beim 1:0 des Titelverteidigers beim FC Malaga kurz vor der Pause ausgewechselt werden. Khedira wurde mit schmerzverzerrtem Gesicht auf einer Trage vom Rasen transportiert.

Wie die Vereinsärzte nach ersten Untersuchungen mitteilten, hat sich Khedira eine Bänderdehnung im Fußgelenk zugezogen. "Er ist nicht schwer verletzt. Wir glauben zu fast 100 Prozent, dass es nichts Ernsthaftes ist", hatte Real-Trainer Jose Mourinho nach der Partie gesagt.

Özil bereitet Treffer vor

Für Khedira wurde dessen Nationalmannschaftskollege Mesut Özil eingewechselt. Dieser gab die Vorlage zum Siegtreffer von Karim Benzema (72. Minute), der von einem krassen Fehler des Malaga-Torwarts Willy Caballero begünstigt wurde. Real-Profi Alvaro Arbeloa sah in der 88. Minute nach einem Ellenbogencheck die Gelb-Rote-Karte.

Clásico gegen Barcelona?

Nach dem 3:2-Sieg aus dem Hinspiel in der Vorwoche reichte Real der erneute knappe Erfolg zum Einzug in die nächste Runde. Dort wird es sehr wahrscheinlich am 18. und 25. Januar zum Clásico gegen den FC Barcelona kommen. Die Katalanen spielen am Donnerstag ihr Achtelfinalrückspiel bei CA Osasuna. Das Hinspiel haben sie mit 4:0 gewonnen. Im Vorjahr standen sich die großen Rivalen im Finale gegenüber, das Real mit 1:0 gewann.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018