Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona - FC Malaga 4:1 - Lionel Messi mit Dreierpack

...

Barcelona bleibt an Real dran

23.01.2012, 09:58 Uhr | dpa

FC Barcelona - FC Malaga 4:1 - Lionel Messi mit Dreierpack. Barcelonas Lionel Messi war gegen Malaga wieder nicht zu stoppen. (Quelle: Reuters)

Barcelonas Lionel Messi war gegen Malaga wieder nicht zu stoppen. (Quelle: Reuters)

Dank dreier Tore von Lionel Messi bleibt FC Barcelona in der spanischen Meisterschaft Spitzenreiter Real Madrid auf den Fersen. Der Titelverteidiger gewann mit 4:1 (1:0) beim FC Malaga, konnte aber keine Punkte gut machen, da Real ebenfalls siegreich war.

Die einstigen Bundesligaprofis Martin Demichelis und Joris Mathijsen in Malagas Innenverteidigung konnten die Messi-Gala nicht verhindern. Argentiniens Weltfußballer des Jahres sorgte mit seinen Toren in der 32., 50. und 80. Minute fast allein für Barcelonas Erfolg, außerdem traf Alexis Sanchez (50.). Der Ehrentreffer gelang Salomón Rondon (85.), Ex-HSV-Torjäger Ruud van Nistelrooy blieb ohne Treffer für die Gastgeber.

Valencia kommt nicht in Tritt

Einen Rückschlag erlitt der FC Valencia. Der Tabellendritte kam in Pamplona gegen CA Osasuna nicht über ein 1:1 hinaus. In der Nachspielzeit egalisierte Abwehrspieler Lolo die Führung der Gäste durch Roberto Soldado aus der 86. Minute. Im Tabellenkeller gelang dem RCD Mallorca ein wichtiger Sieg bei Aufsteiger Rayo Vallecano. Dank Ivan Ramis' Treffer (58.) verschafften sich die Mallorquiner etwas Luft im Abstiegskampf und zogen mit 22 Punkten mit Vallecano gleich.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018