Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Afrika Cup: Elfenbeinküste ist durch, Angola noch nicht

...

Elfenbeinküste ist durch, Angola noch nicht

26.01.2012, 19:06 Uhr | dapd

Afrika Cup: Elfenbeinküste ist durch, Angola noch nicht. Angolas Manucho geht artistisch mit dem Ball um. (Quelle: dapd)

Angolas Manucho geht artistisch mit dem Ball um. (Quelle: dapd)

Angolas Nationalmannschaft hat den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale des Afrika-Cups verpasst. Die Angolaner spielten in ihrem zweiten Gruppenspiel gegen den Sudan nur 2:2 (1:1). Bitter verlief das Spiel in Malabo/Äquatorialguinea für Stürmer Nando Rafael vom FC Augsburg, der zur Halbzeit eingewechselt wurde, aber bereits in der 73. Minute mit einer Schulterverletzung wieder vom Feld musste.

Mohamed Bashir glich die zweimalige Führung der Angolaner aus, deren Defensive sich äußerst fehleranfällig zeigte. Die erste Partie hatte Angola 2:1 gegen Burkina Faso gewonnen.

Drogba & Co. machen es besser als Angola

Die Elfenbeinküste hat dagegen als zweite Mannschaft das Viertelfinale erreicht. Das Team um Superstar Didier Drogba bezwang die Auswahl von Burkina Faso mit 2:0 (1:0). Die Treffer zum Einzug in die nächste Runde erzielten Salomon Kalou (16. Minute), Teamkollege Drogbas beim FC Chelsea, und Bakary Kone (82.) mit einem Eigentor.

Mit nunmehr sechs Punkten sind die Ivorer in der Gruppe B nicht mehr von Platz eins oder zwei zu verdrängen. Am Vortag hatte Gastgeber Äquatorialguinea als erstes Team den Sprung in die nächste Runde geschafft.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018