Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid: Hamit Altintop bei den Königlichen "nur ein kleines Rad"

...

Altintop bei Real "nur ein kleines Rad"

14.03.2012, 13:04 Uhr | sid

Real Madrid: Hamit Altintop bei den Königlichen "nur ein kleines Rad". Bankdrücker bei Real Madrid: Hamit Altintop (l.) und Nuri Sahin. (Quelle: imago)

Bankdrücker bei Real Madrid: Hamit Altintop (l.) und Nuri Sahin. (Quelle: imago)

Sein Engagement bei Real Madrid hatte er sich etwas anders vorgestellt. Nach einem Dreivierteljahr beim spanischen Rekordmeister hat Hamit Altintop nun ein ernüchterndes Fazit gezogen. "Der Trainer macht klare Ansagen, da weiß man, woran man ist. Momentan bin ich nur ein kleines Rad", sagte der langjährige Bundesliga-Profi der "Sport Bild": "Aber ein kleines Rad am Wagen ist genauso wichtig wie ein großes."

Der ein Gelsenkirchen geborene türkische Nationalspieler war im vergangenen Sommer von Bayern München zu den Königlichen gewechselt und stand seitdem in der Liga erst einmal in der Startelf. Die Chance auf einen Stammplatz sei für ihn aber "absolut vorhanden", sagte Altintop.

Sahin "moralisch völlig am Ende"

Solche Perspektiven hätte Altintops Kollege Nuri Sahin wohl nur zu gerne. Der beste Bundesliga-Spieler der vergangenen Saison musste wegen einer hartnäckigen Knieverletzung mehrere Monate pausieren. Erst ein einziges Mal ist er in der Primera Division für die "Königlichen" aufgelaufen - am zwölften Spieltag wurde er beim Stand von 6:1 gegen Osasuna eingewechselt. Im Pokal und in der Champions League kam er ebenfalls zu Einsätzen, zuletzt am 20. Dezember in der "Copa del Rey" beim 5:1 gegen Drittligist Ponferradina. Im Jahr 2012 ist er der jedoch der einzige Spieler von Real Madrid, der noch nicht zum Einsatz kam.

Stattdessen spielt Sami Khedira (24) neben Xabi Alonso auf Sahins Position, der "Doppelsechs" vor der Abwehr. Sollte einer der beiden ausfallen, stehen Lassana Diarra und Esteban Granero als Vertretung bereit. Sahin rangiert bei Real nur unter "ferner liefen". Nach Angaben des Sportblattes "Marca" erlebt der Ex-Dortmunder bei Real seinen persönlichen Alptraum. Er könne nicht verstehen, warum er von Trainer Jose Mourinho "geächtet" werde, schrieb die Real-nahe Sportzeitung. Der Türke sei "moralisch völlig am Ende".

Google-AnzeigenBlitz-Kredit: ohne Schufa


Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018